Menü close
Wofür interessieren Sie sich?
DE
Home > Handwerk hautnah > Transport > Mietwagen- und Taxiunternehmer

Mit uns können Sie Großes wagen

Die private Personenbeförderung kann mittels Mietwagen, Taxi oder Mietbus erfolgen. Um diese Dienste anbieten zu können, braucht es verschiedene Voraussetzungen, wie z.B. den Führerschein, sowie den sogenannten KB und zusätzlich muss eine Prüfung in der Handelskammer abgelegt werden, um ins Berufsverzeichnis der Taxi- und Mietwagenfahrer eingetragen zu werden.

Unter Taxi- und Mietwagen versteht man die Personenbeförderung mit Fahrzeugen unter neun Sitzplätzen. Der Mietwagenfahrer muss von seiner Garage oder einer seiner Filialen starten, um seinen Dienst zu verrichten. Der Taxiunternehmer hingegen hat seinen fixen öffentlichen Standplatz.

Ein Mietbusunternehmer hingegen hat den höheren Führerschein D, den Berufsführerschein Code 95 und muss ins nationale Verzeichnis der Busunternehmer eingetragen sein, um seinen Beruf ausüben zu können. Um diesen Beruf auszuüben, sind Reise- und Kontaktfreudigkeit, sowie Sprachgewandtheit unerlässlich.

Mietwagen- und Taxiunternehmer

Wachsender Stellenwert für das Handwerk
Mietwagen- und Taxiunternehmer
Hansjörg Thaler
Geschäftsführender Obmann der Mietwagenunternehmer

"Im Jahr 2030 wird das Handwerk wichtiger sein als heute, da dieser Berufszweig leider zurzeit nicht die richtige Wertschätzung genießt. Handwerk bedeutet, etwas mit den Händen zu erschaffen und stolz darauf zu sein."

/
Ihr Ansprechpartner im lvh
Mietwagen- und Taxiunternehmer
Dr. Zoia Reiterer
Koordinatorin Berufsgemeinschaften
Hauptsitz Bozen
E-Mail:  bau@lvh.it
/
542

Betriebe

1.243

Beschäftigte

2,29

Durchschnittliche Beschäftigte
Pro Betrieb

Überblick
Links und Downloads
Kurse
Veranstaltungen
Ausbildung

Downloads

Antrag beglaubigte EU-Lizenz
Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar.
Antrag Fahrtenblätter
Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar.
Checkliste Busfahrer
Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar.

Unser Weiterbildungsangebot für Sie

Derzeit gibt es für diese Berufskategorie keine Kurse

Unser Veranstaltungskalender

Derzeit gibt es für diese Berufskategorie keine Veranstaltungen

Ausbildung

  • Busfahrer: Führerschein D und Berufsführerschein
    Für Busunternehmer (über 9 Sitzplätze) gibt es einen Kurs über 150h + Prüfung.
  • Taxi- und Mietwagenunternehmer müssen im Besitz des Führerscheins und des CAP sein, um diese Tätigkeiten ausüben zu dürfen. Weiters müssen sie eine Prüfung in der Handelskammer ablegen, um in das von der Handelskammer Bozen geführte Verzeichnis der Fahrerinnen und Fahrer (https://www.handelskammer.bz.it/de/dienstleistungen/handelsregister/handwerk/taxi-und-mietwagendienst-mit-fahrer)  von Straßen- und Wasserfahrzeugen für öffentliche Verkehrsdienste ohne Linienbetrieb eingetragen zu werden.

Detaillierte Informationen können auf der Webseite des Amts für Tourismus und Mobilität der Autonomen Provinz Bozen nachgelesen werden.

/
Mietwagen- und Taxiunternehmer

Berufsausübung, Arbeitsmöglichkeiten

Öffentlicher Personennahverkehr = SAD, SASA

Privatwirtschaft
Personenbeförderungsdienste, Taxi- und Reisebusunternehmen

Selbstständigkeit
Detaillierte Informationen können auf der Webseite des Amts für Tourismus und Mobilität der Autonomen Provinz Bozen nachgelesen werden.

/
Mietwagen- und Taxiunternehmer

Weitere Berufsgemeinschaften der Berufsgruppe Mietwagen- und Taxiunternehmer

Noch Fragen?
1
/
1
Mietwagen- und Taxiunternehmer