Menü close
Wofür interessieren Sie sich?
DE
Home > Handwerk hautnah > Medien > Fotografen und Filmer

Mit uns sind Sie stets im Bilde!

Fotografen halten mit ihrer Kamera Bilder, Eindrücke und Stimmungen von Menschen, Natur oder Gegenständen fest. Sie vermitteln Emotionen, um ein Produkt so zu präsentieren, dass es bestens vermarktet und ebenso gekauft wird. Das Handwerk des Fotografierens besteht darin, mit Leidenschaft ständig den richtigen Augenblick abzuwarten, das richtige Licht zu suchen und mit dem Einsatz von speziellen Kameras und technischen Hilfsmitteln (Beleuchtungstechniken, Stativ, u.a.) das Motiv auf Wunsch des Kunden entsprechend abzubilden.

Fotografiert wird entweder im Studio, wo mit Kunstlicht Aufnahmen aufgehellt werden können oder in der Natur, wo die Licht- und Klimaverhältnisse entsprechend abzuwarten sind. Auch bei besonderen Ereignissen wie Feiern, Hochzeiten, Jubiläen wird mit der Kamera jeder spezielle Moment eingefangen. Fotografen erstellen Werbe-, Landschafts-, Tourismus-, Mode-, Industrie- oder Porträtaufnahmen, sowie Fotomontagen oder Fotoreproduktionen. Die Bilder werden meist am Computer weiterbearbeitet. Fotografen mit einem Geschäft verkaufen auch Kameras und Fotoartikel. Fotografen haben eine gute Beobachtungsgabe, Sinn für Ästhetik, sind kreativ und haben auch technisches Geschick.

Bin ich Foto?

Fotorechte - Was muss ich beachten? Die Fotografinnen und Fotografen im lvh klären auf: Copyright, Drohnen, Organisation von Shootings und mehr!
Der Beirat der Fotografinnen und Fotografen im lvh hat dazu eine Informationsbroschüre ausgearbeitet.

Fotografen und Filmer

Chancen, sich zu verwirklichen
Fotografen und Filmer
Harald Wisthaler
Obmann der Fotografen und Filmer

"Bei unserem Beruf als Fotograf haben wir die Möglichkeit die schönsten Momente in Bildern festzuhalten bzw. zu kreieren, was einerseits ein Privileg ist, aber auch die Aufgabe mit sich bringt, sich immer mit neuen Herausforderungen auseinanderzusetzen uns sich stets kreativ zu motivieren."

/
Ihr Ansprechpartner im lvh
Fotografen und Filmer
Patrizia Gamper
Berufsgruppe Medien
Hauptsitz Bozen
E-Mail:  medien@lvh.it
/
226

Betriebe

261

Beschäftigte

1,15

durchschnittliche Beschäftigte
pro Betrieb

Überblick
Links und Downloads
Kurse
Veranstaltungen
Ausbildung

Berufsgemeinschaft der FOTOGRAFEN UND FILMER

ÜBER UNS

Die Berufsgemeinschaft der Fotografen und Filmer bemüht sich um die Sichtbarkeit und Stärkung der eigenen Berufsgruppe. Sie setzt sich zum Ziel, sich ständig beruflich mit allen Akteuren in der Medienwirtschaft auszutauschen. Konkret geht es dabei um eine gute Zusammenarbeit mit den öffentlichen Vergabestellen betreffend die Ausschreibungen für Fotografen und Filmer.

Die Berufsgemeinschaft der Fotografen und Filmer erarbeitet jährlich die aktuellen Richtpreise für die Branche der Fotografen und Filmer.

Zusätzlich organisiert die Gruppe jährlich die Jahresversammlung, sowie Informationsabende und Webinare für ihre Mitglieder zu vielseitigen Themen z. B. Copyright und Nutzungsrechte.

Nützliche Links

Vorteile für die Mitgliedschaft
2023_12_06_Vorteile_Mitglieder.pdf

Unser Weiterbildungsangebot für Sie

LIGHTROOM CC- Fotokurs - Basiskurs
Beruf & Technik
frei
12.04.2024
Deutsch
8 Stunden
Bozen, Haus des Handwerks - Mitterweg 7
Mitarbeiterführung im Handwerksbetrieb | für Lehrlingsausbilder
Unternehmensführung
frei
15.05.2024
Deutsch
16 Stunden
Bozen, Haus des Handwerks - Mitterweg 7
Professionelles Auftreten und Kommunizieren mit Kunden und Mitarbeitern
Persönlichkeitsbildung
frei
05.07.2024
Deutsch
8 Stunden
Bozen, Haus des Handwerks - Mitterweg 7

Unser Veranstaltungskalender

Derzeit gibt es für diese Berufskategorie keine Veranstaltungen

Ausbildung

Lehre

  • Dauer: 4 Jahre,
  • Alter: 15- 24 Jahre ( und 365 Tage),
  • Abschlussdiplom der Mittelschule,
  • Lehrvertrag und praktische Ausbildung in einem Fotoatelier und Besuch der Berufsschule (Blockunterricht) an der Fachberufsschule für Fotografie, Optik und Hörakustik in Hall/Tirol (Österreich): www.tfbs-foto.tsn.at 
  • in italienischer Sprache an der Berufsschule "Einaudi" in Bozen (keine eigene Klasse, sondern gemeinsam mit den Grafikern/Grafikerinnen).
  • Abschluss der Ausbildung durch eine Lehrabschlussprüfung.

Hochschule/Universität
Österreich:
Diplomstudium (4 Jahre) oder Bachelor (3 Jahre) und Master (2 Jahre) im Bereich Fotografie;

Quelle: Provinz Bozen

/
Fotografen und Filmer

Berufsausübung, Arbeitsmöglichkeiten

Öffentliche Verwaltung
Landesverwaltung (z. B. Amt für Film und Medien),
Infos im Amt für Personalaufnahme.

Für eine Anstellung in der öffentlichen Verwaltung braucht es einen Zwei- oder Dreisprachigkeitsnachweis oder entsprechende Diplome oder Zertifikate (detaillierte Infos: www.provinz.bz.it/zdp). Die Voraussetzung für eine unbefristete Aufnahme ist das Bestehen eines öffentlichen Wettbewerbes.

Privatwirtschaft
Fotogeschäfte, Werbeagenturen, Zeitungsverlage, Presseagenturen

Selbstständige Tätigkeit
Eröffnung eines eigenen Betriebes; Voraussetzung dafür ist die Eintragung bei der Handelskammer

Aktuelle Jobs für:
Fotograf / Fotografin

Quelle: Provinz Bozen

/
Fotografen und Filmer

Weitere Berufsgemeinschaften der Berufsgruppe Medien

Von den Vorteilen für lvh-Mitglieder profitieren
Noch offene Fragen?

Keine Sorge: Kontaktieren Sie uns einfach.
Wir sind gerne für Sie da!

1
/
1
Fotografen und Filmer