Menü close
Wofür interessieren Sie sich?
DE

Eine leistungsstarke Gemeinschaft im lokalen Gefüge der Wirtschaft

Als Interessenvertretung des Handwerks übernehmen die Berufsgruppen im lvh eine wichtige wirtschaftliche und politische Rolle. Lokale, regionale, aber auch nationale Themen werden in Sitzungen, Versammlungen und Gremien analysiert und diskutiert. Bei Gesprächen und Treffen in externen Arbeitskreisen, aber auch in der Öffentlichkeit vertreten die Berufsgruppen die Position des Handwerks. Ziel sind dabei immer die Interessen der Betriebe.

Berufsgruppe Holz

Die Berufsgruppe Holz begleitet und beeinflusst im Rahmen von Veranstaltungen und durch eine aktive Öffentlichkeitsarbeit politische Prozesse und Entscheidungen. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, sich als Ehrenamtsträger über seine Gruppe sowie seiner Berufsgemeinschaft an dieser Interessenvertretung aktiv zu beteiligen.

Alle Berufsgemeischaften der Berufsgruppe HOLZ im Überblick

Binder, Drechsler, Wagner
Maschinenschnitzer
Sägewerker und Verpackungshersteller
Waldarbeiter
/

Holz

Arbeit mit wertvollen Rohstoffen
Holz
Michael Gruber
Obmann der Berufsgruppe Holz

"Holz nimmt in Südtirol einen prominenten Platz ein. Denn Holz ist Natur, Handwerk, Design, Energie, Klimaretter, Werkstoff, Inspiration und Leben."

/
Ihr Ansprechpartner im lvh
Holz
Wolfgang Egger
Berufsgruppe Holz
Hauptsitz Bozen
E-Mail:  holz@lvh.it
/
1.469

Betriebe

4.427

Beschäftigte

3,01

Durchschnittliche Beschäftigte
Pro Betrieb

Überblick
Links und Downloads
Kurse
Veranstaltungen

Berufsgruppe HOLZ

ÜBER UNS

Die Berufsgruppe Holz ist eine Interessensgemeinschaft und bemüht sich um die Sichtbarkeit und Stärkung des Sektors Holz. Sie verfolgt das Ziel, sich ständig beruflich mit allen Akteuren in der Holzwirtschaft auszutauschen. Konkret geht es auch um eine gute und intensive Zusammenarbeit mit allen anderen Verbänden im Rahmen des Projektes ProRamus.

Die Berufsgruppe Holz befasst sich mit den landesweiten Gesetzen im Holzbereich, welche sie für ihre Mitglieder so aufarbeitet, dass diese möglichst einfach umgesetzt werden können. Sie interveniert auf politischer Ebene und führt Aussprachen mit der Landesregierung, damit die Gesetze praktikabel und anwendbar bleiben.
Zudem kümmern sie sich um die Ausarbeitung der Lehrlingsausbildung, Meisterausbildung und des Dualen Studiengangs " Holzingenieurwesen". Dafür steht sie in engem Kontakt mit der Universität Bozen.

Unser Weiterbildungsangebot für Sie

Oberflächenbehandlung bei Holz (mit Praxisteil)
Beruf & Technik
frei
01.03.2022
Deutsch
0 Stunden
Brixen, Berufsschule Tschuggmall - Fischzuchtweg 18
WEBINAR: Schallschutz
Beruf & Technik
frei
17.02.2022
Deutsch
4 Stunden
Online-Kurs, mit Zoom

Unser Veranstaltungskalender

Holz
WorldSkills Shanghai 2022

12.10.2022 | WorldSkills (Berufsweltmeisterschaften) ist ein internationaler Berufswettbewerb, der alle zwei Jahre in einem unterschiedlichen Mitgliedsland ausgetragen wird. Träger der…

Holz
ProRamus
/
Noch Fragen?
1
/
1
Holz