Menü close
Wofür interessieren Sie sich?
DE

Wir feuern Sie an

Der Feuerungstechniker ist der Experte, wenn es um die Installation, Wartung und Instandhaltung von unterschiedlichen Feuerungssystemen geht. Von der Planung bis hin zur regelmäßigen Kontrolle und Optimierung der Systeme steht er zur Seite. Seine Aufgabe ist u. a. die Planung von Hochöfen. Außerdem arbeitet er mit innovativen Pelletheizsystemen, sowie Gas- und Ölfeuerungen und kennt sich bestens mit der Brennwerttechnik aus. Um für die nötige Sicherheit zu sorgen, kommen verschiedene Geräte für Messungen von thermischen und mechanischen Werten zum Einsatz. Dazu braucht es von Seiten des Feuerungstechnikers ein ausgeprägtes Wissen über sämtliche Hilfsgeräte und -maschinen. Zudem kennt er sich ausgezeichnet mit Brand- und Emissionsschutz aus und steht seinen Kunden beratend zur Seite.

Seine Tätigkeit übt er meist auf Baustellen im Freien oder in Innenbereichen aus. Notwendig sind für die Ausübung dieser Tätigkeit handwerkliches Geschick, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und ein gutes Verständnis für technisch-naturwissenschaftliche Zusammenhänge.

Feuerungstechniker

Gleicher Stellenwert für Berufsausbildung
Feuerungstechniker
Anton Amplatz
Obmann der Feuerungstechniker

"Die Berufsausbildung muss den gleichen Stellenwert wie der Besuch einer Oberschule erhalten. Das Vorurteil, jemand mache NUR eine Lehre, darf in der Gesellschaft nicht mehr vorherrschen."

/
Ihr Ansprechpartner im lvh
Feuerungstechniker
Walter Soligo
Berufsgruppe Gebäudetechnik
Hauptsitz Bozen
/
20

Betriebe

87

Beschäftigte

4,35

durchschnittliche Beschäftigte
pro Betrieb

Überblick
Links und Downloads
Kurse
Veranstaltungen
Ausbildung

Berufsgemeinschaft FEUERUNGSTECHNIKER

ÜBER UNS

Die Berufsgemeinschaft der Feuerungstechniker beschäftigt sich mit Heizanlagen, die mit unterschiedlichsten Brennstoffen betrieben werden sowie den gesetzlichen Bestimmungen zur Sicherheit der Anlagenbetreiber und ihrer Mitglieder. Sie setzt sich für die Interessen der klein- und mittelständischen Unternehmen ein. Es werden regelmäßige Aussprachen mit dem Amt für Brandverhütung geführt und Verbesserungsvorschläge für das Richtpreisverzeichnis eingebracht. Zudem kümmert sie sich um die Energieeffizienz und Wartungsintervalle von Heizanlagen. Um für eine Verbesserung der allgemeinen Lage der Berufssparte zu sorgen, steht die Berufsgemeinschaft regelmäßig in engem Austausch mit der Politik.

Das neue Anlagenheft (Gesamtdownload pdf-Datei)
Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar.
Das neue Anlagenheft (Download Einzeldokumente zip-Datei)
Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar.
Anleitung zum Ausfüllen des Anlagenheftes
Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar.
Konformitätserklärung laut Handwerksordnung
Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar.
Konformitätserklärung laut Ministerialdekret 37/08
Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar.
Richtlinien Energieeffizienz
Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar.
Energieeffizienzbericht
Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar.

Unser Weiterbildungsangebot für Sie

Mitarbeiterführung im Handwerksbetrieb | auch für Lehrlingsausbilder
Unternehmensführung
frei
19.12.2022
Deutsch
16 Stunden
Bozen, Haus des Handwerks - Mitterweg 7
WEBINAR: FER-Ausbildungslehrgang
Beruf & Technik
frei
12.12.2022
Deutsch
16 Stunden
Online-Kurs, mit Zoom
WEBINAR: SPID, digitale Unterschrift und Co- wie kann ich digitale Dienste für meinen Betrieb nutzen?
Marketing & Innovation
frei
16.12.2022
Deutsch
1,5 Stunden
Online-Kurs, mit Zoom

Unser Veranstaltungskalender

Feuerungstechniker
Bildungsgipfel

09.02.2023 | Der Bildungsgipfel gibt den Startschuss zur Überarbeitung der Berufsbilder. Alle Berufsgemeinschaften im lvh werden in den nächsten Jahren die offizielle Beschreibung ihres…

Ausbildung

Lehre

  • Alter: 15 - 24 Jahre und 364 Tage
  • Abschlussdiplom der Mittelschule
     
  • Dauer: 4 Jahre
  • Lehrvertrag und praktische Ausbildung im Betrieb
  • Besuch der Berufsschule mit den Elektrotechnikern (1 Unterrichtstag pro Woche)
  • Abschluss der Ausbildung mit Lehrabschlussprüfung

Quelle: Provinz Bozen

/
Feuerungstechniker

Berufsausübung, Arbeitsmöglichkeiten

Privatwirtschaft
Installationsbetriebe im Bereich Heizung

Selbstständige Tätigkeit
Eröffnung eines eigenen Betriebes
Voraussetzung dafür ist die Eintragung bei der Handelskammer, die über die beruflichen Voraussetzungen informiert: www.handelskammer.bz.it

Quelle: Provinz Bozen

/
Feuerungstechniker

Weiterbildung, Aufstieg

Weiterbildung

  • Meisterausbildung

Quelle: Provinz Bozen

/
Feuerungstechniker

Unsere Sponsoren

Feuerungstechniker
Wöhler Technik GmbH
/
Noch Fragen?
1
/
1
Feuerungstechniker