Menü close
Wofür interessieren Sie sich?
DE
Home > Handwerk hautnah > Baugewerbe > Steinmetze und Steinbildhauer

Uns sind Steine nicht im Weg

Steinmetz

Der Steinmetz verrichtet seine Arbeit innen und außen an Gebäuden, entwirft und stellt Grabsteine und Skulpturen her, kümmert sich um Verkleidungen jeglicher Art und produziert verschiedene Einrichtungsgegenstände und Dekorationselemente. Dazu verwendet er hauptsächlich Naturwerkstein, Betonwerkstein oder auch Kunststein. Er verarbeitet diese mithilfe von verschiedenen Hand-Werkzeugen wie Schlegel, Meißel, verschiedene Fräsen oder Trennscheiben sowie Maschinen. Anhand bestimmter Vorlagen entwirft er Werkzeichnungen und Schablonen, nach denen er den Stein bearbeitet. Es werden zudem Inschriften für Grabsteine entworfen und eingraviert sowie Bauten restauriert. Der Steinmetz verfügt über ein ausgeprägtes Fachwissen über verschiedene Steinarten und deren Verarbeitung. Er weist ein hohes handwerkliches Geschick und ein gewisses Maß an körperlicher Kraft auf, da die Arbeit oftmals sehr anstrengend sein kann.

 

Steinbildhauer

Der Steinbildhauer ist zuständig für die Herstellung von plastischen Natursteinbauten. Wie der Steinmetz arbeitet auch er vorwiegend mit Natur- oder Kunststein. Der Unterschied zwischen den beiden Berufen liegt in der Gestaltung der Steinwerke. Die Arbeiten des Steinbildhauers sind dekorativer, mehr gestalterisch und weniger geometrisch als jene des Steinmetzes. Auch er arbeitet nach seinen eigenen Skizzen und Vorlagen und stellt verschieden Arten von Trögen, fertigt Innen- und Außenfassaden an, errichtet Pfeiler und Bögen und erstellt Skulpturen. Den Stein bearbeitet er mit verschiedenen Werkzeugen und Maschinen. Er schleift, fräst, poliert und graviert. Die Arbeit wird meist selbstständig in Werkstätten verrichtet oder auf Baustellen vor Ort.

Steinmetze und Steinbildhauer

Einzigartiges mit Händen schaffen
Steinmetze und Steinbildhauer
Hans Karl Trojer
Obmann der Steinmetze und Steinbildhauer

"Die Genugtuung und der Stolz mit den eigenen Händen Einzigartiges zu schaffen sind gerade im Handwerk omnipräsent. Kein Sektor bietet so viel Entfaltungsspielraum und Kreativität wie das Handwerk."

/
Ihr Ansprechpartner im lvh
Steinmetze und Steinbildhauer
Petra Dibiasi
Berufsgruppe Baugewerbe
Hauptsitz Bozen
E-Mail:  bau@lvh.it
/
52

Betriebe

144

Beschäftigte

2,77

durchschnittliche Beschäftigte
pro Betrieb

Überblick
Kurse
Veranstaltungen
Ausbildung

Berufsgemeinschaft STEINMETZE UND STEINMAURER

ÜBER UNS

Die Berufsgemeinschaft der Steinmetze und Steinbildhauer beschäftigt sich mit den landesweiten Gesetzen im Bereich Baugewerbe und arbeitet diese für ihre Mitglieder auf. Sie setzt sich außerdem für die Interessen der klein- und mittelständischen Unternehmen ein. Außerdem kümmert sie sich um die Aus- und Weiterbildung der Berufsgemeinschaft und setzt sich für die Optimierung öffentlicher Ausschreibungen und deren Ablauf, sowie Änderungen im Richtpreisverzeichnis und die Implementierung marktkonformer Preise ein. Regelmäßig werden Gespräche mit der Politik geführt, um eine Verbesserung der allgemeinen Lage der Berufssparte zu erreichen.

Unser Weiterbildungsangebot für Sie

Vorbereitungskurs für die Zulassung zur Ausübung des Berufes des Güterkraftverkehrsunternehmers
Beruf & Technik
frei
07.09.2022
Deutsch
150 Stunden
Bozen, Haus des Handwerks + Online, mit Zoom
Konfliktmanagement am Arbeitsplatz: Richtiger Umgang mit Kunden, Mitarbeitern und Arbeitgebern
Persönlichkeitsbildung
frei
29.11.2022
Deutsch
8 Stunden
Bozen, Haus des Handwerks - Mitterweg 7
Mitarbeiterführung im Handwerksbetrieb | auch für Lehrlingsausbilder
Unternehmensführung
frei
19.12.2022
Deutsch
16 Stunden
Bozen, Haus des Handwerks - Mitterweg 7
Professionelles Auftreten und Kommunizieren mit Kunden und Mitarbeitern
Persönlichkeitsbildung
frei
15.11.2022
Deutsch
8 Stunden
Bozen, Haus des Handwerks - Mitterweg 7
WEBINAR: Förderungen im Überblick | Schwerpunkt Innovation, Produktentwicklung und Weiterbidlung
Marketing & Innovation
frei
13.09.2022
Deutsch
1,5 Stunden
Online-Kurs, mit Zoom
WEBINAR: Microsoft Excel - Grundkenntnisse für den Büroalltag
Persönlichkeitsbildung
frei
08.11.2022
Deutsch
2 Stunden
Online-Kurs, mit Zoom
WEBINAR: SPID, digitale Unterschrift und Co- wie kann ich digitale Dienste für meinen Betrieb nutzen?
Marketing & Innovation
frei
18.11.2022
Deutsch
1,5 Stunden
Online-Kurs, mit Zoom
Zeit- und Stressmanagement: Wirksame Maßnahmen bei Arbeitsüberlastung und Zeitnot
Persönlichkeitsbildung
frei
07.11.2022
Deutsch
8 Stunden
Bozen, Haus des Handwerks - Mitterweg 7

Unser Veranstaltungskalender

Steinmetze und Steinbildhauer
WorldSkills Shanghai 2022

12.10.2022 | WorldSkills (Berufsweltmeisterschaften) ist ein internationaler Berufswettbewerb, der alle zwei Jahre in einem unterschiedlichen Mitgliedsland ausgetragen wird. Träger der…

Ausbildung

Lehre

  • Alter: 15 - 24 Jahre und 364 Tage
  • Abschlussdiplom der Mittelschule
  • Dauer: Steinmetz 3 Jahre - Steinbildhauer 4 Jahre
  • Lehrvertrag und praktische Ausbildung im Steinmetzbetrieb und
  • Besuch der Berufsschule (Blockunterricht) in Wals/Salzburg, https://www.lbs-wals.salzburg.at/ da es in Südtirol keine Fachklasse gibt
  • Abschluss der Ausbildung durch Lehrabschlussprüfung

Schule

  • Besuch der Berufsgrundstufe (1.Klasse) und
  • Besuch der Berufsfachschule für Steinbearbeitung in Laas im Vinschgau (2. und 3. Klasse mit Abschluss); - anschließend hat man die Möglichkeit ein Spezialisierungsjahr (4.Klasse) für Steinbildhauer/Steinbildhauerinnen zu machen und ein 5. Jahr zur Vorbereitung auf die staatliche Abschlussprüfung (Matura) zu besuchen.

Quelle: Provinz Bozen

/
Steinmetze und Steinbildhauer

Berufsausübung, Arbeitsmöglichkeiten

Privatwirtschaft
Steinmetzbetriebe;
Arbeit in einem steinverarbeitenden Betrieb;
Betätigung im Bereich Steinvermarktung/Beratung.

Selbstständige Tätigkeit
Eröffnung eines eigenen Betriebes
Voraussetzung dafür ist die Eintragung bei der Handelskammer, die über die beruflichen Voraussetzungen informiert: www.handelskammer.bz.it

Aktuelle Jobs für:
Steinmetz / Steinmetzin - Steinbildhauer / Steinbildhauerin

Quelle: Provinz Bozen

/
Steinmetze und Steinbildhauer

Weiterbildung, Aufstieg

Weiterbildung

  • Meisterausbildung
  • Auch Lehrlinge können unter gewissen Voraussetzungen die Matura in der Berufsbildung absolvieren.

Quelle: Provinz Bozen

/
Steinmetze und Steinbildhauer
Noch Fragen?
1
/
1
Steinmetze und Steinbildhauer