Schüler auf Tuchfühlung mit Handwerk und Gastgewerbe

Partschins - Dass es im Hotel- und Gastgewerbe und im Handwerk zahlreiche Berufsmöglichkeiten gibt, davon konnten sich kürzlich die Schüler der Mittelschule Partschins überzeugen. Mitarbeiter der Junghandwerker (lvh) und der Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) präsentieren im Rahmen der Berufsinformationskampagne in den Südtiroler Mittelschulen die praktische Berufswelt.

partschins sb_2015_800Welche innovativen Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk stecken, schilderte Hannelore Schwabl, Koordinatorin der Junghandwerker im lvh. Die Schüler wurden eingeladen, sich im Raum umzusehen und die verschiedenen Berufsbilder des Handwerks aufzuzählen, die hier Hand angelegt haben könnten. Anschließend berieten sie sich über die Vorteile, die das Erlernen eines Berufes im Handwerk mit sich bringt. Schwabl klärte daraufhin über die unzähligen Berufe im Handwerk auf und informierte über die Möglichkeiten der Ausbildung. Über die lvh- Informationsplattform www.traumberuf.lvh.it haben die Schüler die Möglichkeit, sich genauer über die einzelnen Berufe zu informieren und womöglich finden sie sogar den entscheidenden Hinweis für die eigene Berufswahl.

"Duales Ausbildungssystem ist Vorzeigemodell"

Zum Abschluss wurde der aktuelle WorldSkills-Film gezeigt. Die Schüler waren erstaunt über das intensive Training und die komplexen Aufgaben, die die jungen Handwerker bewältigen mussten und noch mehr vom atemberaubenden Erfolg der Südtiroler Junghandwerker. „Gerade im internationalen Vergleich bestätigt sich einmal mehr, dass das duale Ausbildungssystem ein Vorzeigemodell für eine erfolgreiche Lehrlingsausbildung ist", erklärte Jasmin Fischnaller, die Vorsitzende der Junghandwerker im lvh. Silvia Winkler von der Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) gab den interessierten Jugendlichen anhand aktueller Statistiken einen Einblick in den Tourismus in Südtirol.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.