Auf Tuchfühlung mit dem Handwerk und dem Gastgewerbe

Sterzing – Im Rahmen der Berufsinformationskampagne „4chances4you“ der Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) und den Junghandwerkern im lvh erfuhren kürzlich die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule K. Fischnaller in Sterzing Wissenswertes über die vielfältigen und kreativen Berufe in den beiden Sektoren.

Thaddäus Mader gewährt den Schülern einen konkreten Einblick in den BetriebThaddäus Mader, lvh-Ortsobmann von Sterzing, erzählte den Schülerinnen und Schülern von seinem Werdegang. Gemeinsam mit seinem Bruder hat er ein Unternehmen mit knapp 200 Mitarbeitern aufgebaut. Nach einem kurzen Vortrag lud Mader die interessierten Schüler in seinen Betrieb (Mader GmbH) ein. Dort durften die Jugendlichen das Unternehmen kennenlernen und die innovativen Technologien, wie eine virtuelle Brille, testen.
Auch die Kfz-Werkstätte Garage Europa (Garage Europa Holzer G.m.b.H.) wurde von den Schülern besucht. Dort konnten die Schüler in den Handwerksalltag eines Kfz-Mechanikers einsehen und den Beruf in Aktion erleben.
Der dritte und letzte Betrieb, den die Schüler besuchten, war die Tischlerei Holzwerkstatt Großgasteiger (Holzwerkstatt des Großgasteiger Gerhard). Dabei konnten die Schüler den Tischlern über die Schulter schauen und erhielten einen Einblick in die Fertigungen in den Werkstätten.

Die Schülerinnen und Schüler, die Interesse an den Berufen im Hotel- und Gastgewerbe zeigten, bekamen nach einem theoretischen Einblick die Möglichkeit, einen Hotelbetrieb zu besichtigen. Werner Steindl und sein Team vom Steindl's Boutique Hotel in Sterzing gaben den Jugendlichen einen Einblick in die verschiedenen Bereiche des Hotels, wie Rezeption, Service, Küche und Management. Kleine spannende Workshops animierten zum Mitmachen. „Egal, ob Servierfachkraft, Koch oder Hotelmanager: Das Hotel- und Gastgewerbe bietet viele verschiedene Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Umso wichtiger ist es, dass Jugendliche hautnah einen Einblick bekommen“, erklärt Hannes Gamper, HGJ-Obmann.

 

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.