Gruppe Installation klärt über neues Anlagenbuch auf

Mit 15. Oktober 2014 tritt das Dekret des Ministeriums für Wirtschaftsentwicklung DPR 74/2013 in Kraft, das neue Anlagenbücher und Prüfkontrollen im Installationsbereich vorsieht. Die Gruppe Installation und Facility im lvh bietet demnächst Informationsabende an, wo das neue Anlagenheft präsentiert und Anpassungen diskutiert werden sollen.

haller martin 200 300In rund 10 Tagen tritt das neue Anlagenheft in Kraft, das auf nationaler Ebene verschiedene Kriterien für die Führung und Überprüfung von Heiz- und Klimaanlagen regelt. „Darin sind sämtliche berufliche Voraussetzungen für die Durchführung der Arbeiten durch die Handwerker angeführt von der technischen Überprüfung bis hin zum Prüfprotokoll", erkärt Martin Haller, Obmann der Gruppe Installation im lvh. Betroffen vom neuen Anlagenheft sind die Installateure für Heizungs- und sanitäre Anlagen, Feuerungstechniker, Kälte- und Klimatechniker, Kaminkehrer, Hafner und Elektrotechniker. Zumal einige Bereich komplett neu geregelt sind und die nationale Bestimmung auch eine Vermischung verschiedener Tätigkeiten der einzelnen Berufsbilder mit sich bringt, organisiert der Wirtschaftsverband für Handwerk und Dienstleister fünf Informationsabende für die betroffenen Berufssparten. „Das neue Dekret sieht keine Unterteilung in Gewerke vor. Außerdem sind in Südtirol die Kompetenzen für bestimmte Tätigkeitsfelder an einer Anlage durch die verschiedenen Berufsbilder geregelt. Unser Ziel ist zum einen die Ausarbeitung einer zweisprachigen Vorlage sowie der Zusatz, die Arbeiten in Gewerke zu gliedern. In einem zweiten Moment könnten weitere Anlagen- und Wartungsbücher sowie Mess- und Prüfprotokolle wie z.B. jenes der Elektroanlagen oder das Anlagenregister für F-Gase integriert werden", schlägt Haller vor.
Die Informationsabende finden im lvh-Bezirksbüro Bruneck am 7. Oktober, im Haus des Handwerks in Bozen am 8. Oktober, im Bezirksbüro Meran am 9. Oktober, in der Landesberufsschule Schlanders am 13. Oktober und im lvh-Bezirksbüro Brixen am 15. Oktober statt. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 19 Uhr.

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.