Krisentraining für HandwerkerInnen

Stehen Sie als Handwerker*innen gerade vor großen Herausforderungen und wissen nicht, mehr, wo Ihnen der Kopf steht?

Mitarbeiter*innen warten auf Antworten, die Sie selbst (noch) nicht haben?

Gerade in Krisenzeiten stehen Führungskräfte oft im Zwiespalt: sie tragen für unterschiedliche Bereiche Verantwortung, welche sich nicht immer stimmig vereinen lassen. So können die Verpflichtungen für den Betrieb im Widerspruch zu den sozialen Verbindlichkeiten gegenüber den Mitarbeitenden stehen. Noch dazu herrscht Ausnahmezustand und es gilt, neue Situationen zwischen Stress und Angstdynamiken zu händeln.

Zusammen mit dem Vival-Institute möchten wir als lvh.apa unsere Betriebe für die neue Krisensituation rüsten und darin unterstützen, innovativ auf die jeweiligen Anforderungen zu reagieren. In unserem Webinar erhalten Sie das passende Handwerkszeug, um die Sondersituationen gut zu meistern und Veränderungen richtig zu nutzen – denn diese Krise ist für viele auch eine Chance. In konkreten und praxisnahen Beispielen werden Themen wie psychosoziale Erste Hilfe, Stress- und Angstbewältigungsstrategien oder ein effizientes arbeiten auf Distanz besprochen

Sollten sie Interesse haben, nehmen sie am kostenlosen Webinar am Donnerstag, 7.Mai 2020 um 15 Uhr teil.

Anmeldung +39-0471-323254 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.