Jubiläum: 60 Jahre Eisdiele Cadore

Einen Geburtstag der besonderen Art feierte kürzlich die Bozner Traditionseisdiele Cadore. Echtheit, Familiarität und Gesundheit zählen nach wie vor zu den obersten Prinzipien des Familienbetriebes. Vor kurzem hat die Familie eine Eisdiele in Malta eröffnet.

cadore 60_anni_800Es war im Jahr 1956 und begann mit einer Wette. Pietro Molin Pradel und seine Frau Vittoria, die erst wenige Jahre in der Talferstadt lebten, beschlossen in der Italienallee die erste Eisdiele mit handwerklicher Eisproduktion zu eröffnen. Heute, 60 Jahre nach der Gründung, gibt es immer noch ein oberstes Familiengebot: das Eis wird nach den traditionellen Rezepten der berühmten Schule in Zoldo-Cadore hergestellt. Gesunde und natürliche Lebensmittel werden handwerklich und dennoch mit innovativen Technologien verarbeitet. Genau diese Kriterien haben die Eisdiele zu einem beliebten Treffpunkt für Feinschmecker gemacht. Kürzlich hat Loris Molin Pradel mit zahlreichen Freunden und Gästen, darunter auch lvh-Vizepräsident Giorgio Bergamo, das 60jährige Jubiläum gefeiert. „Es freut mich sehr, dass es immer noch Familienbetriebe gibt, die gerade aus der Familie Kraft und Kreativität für ihre wertvollen Unternehmensideen schöpfen. Dies ist ein lebendes Beispiel, dass nur Echtheit und Qualität langfristigen Erfolg bringen", so Bergamo. Dass es wichtig ist, in dieses Credo fortlaufend zu investieren, bestätigte auch der Firmenchef selbst: „Wir verwenden ausschließlich territoriale Produkte und legen großes Augenmerk auf die aktuellen Bedürfnisse im Nahrungsmittelbereich sprich wir vermeiden Produkte, die Substanzen wie hydrierte pflanzliche Fette, Palmöl, Süß- und künstliche Farbstoffe oder genetisch veränderte Organismen enthalten. Kurzum: die Gesundheit steht immer an erster Stelle."
Vor kurzem hat die Familie Pradel einen weiteren Meilenstein geschaffen, der die Familientradition weiterleben lässt. Sohn Sandro hat genau am Gründungstag, dem 2. Juni, seine Eisdiele auf Malta eröffnet. Und die Geschichte Molin Pradel wird noch weitere Kapitel schreiben. Projekte im Bereich der Lebensmittelerziehung und der natürlichen Lebensmittel in Zusammenhang mit Gesundheit und Sport sind bereits geplant.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.