Menü close
Wofür interessieren Sie sich?
DE
Home > Öffentliche News > Kaminkehrer als starkes Netzwerk
News

Kaminkehrer als starkes Netzwerk

23.03.2022 |

Im Haus des Handwerks fand kürzlich die Jahresversammlung der Kaminkehrer im lvh statt. Einigkeit und Zusammenhalt werden in der Berufsgemeinschaft großgeschrieben.

„Es gibt zahlreiche Themen, die unsere Tätigkeit im letzten Jahr geprägt haben“, erklärte der Obmann der Kaminkehrer im lvh, Christian Resch im Rahmen der jüngsten Jahresversammlung. Dazu zählen das Kontrollbuch, der Berufskodex, die öffentlichen Ausschreibungen, diverse Aussprachen mit Landesämtern, die Kampagne KO durch CO sowie die Pflichtkurse. „Die Aus- und Weiterbildung unserer Berufskategorie wird auch heuer eine bedeutende Rolle spielen“, kündigte Resch an. So seien bereits Kurse für die digitale Kundenkartei und für das Kundengespräch geplant.

Resch betonte im Zuge der Versammlung die Bedeutung des Zusammenhalts innerhalb der Berufsgemeinschaft und rief dazu auf, mit einer gemeinsamen Stimme zu sprechen. Gleichzeitig bedankte er sich bei seinen Beiratskollegen, die den Berufskodex vorbildhaft einhalten und die Gemeinschaft aktiv leben. Dank für den ehrenamtlichen Einsatz und die tägliche Mitarbeit im Verband sprach auch lvh-Präsident Martin Haller den Kaminkehrern aus. „Vor allem Corona hat gezeigt, wie wichtig der Zusammenhalt ist und warum es eine starke Lobby für das Handwerk benötigt“, sagte der Verbandschef. Zusätzlich ging er auf die Bedeutung des Richtpreisverzeichnisses ein und betonte, dass handwerkliche Qualität ihren Preis hat.
Anschließend listete der Obmann des technischen Ausschusses Simon Bergamo die geplanten Weiterbildungskurse auf. Vermögensberater Roman Thurner sprach in seinem Kurzreferat über die aktuelle Inflation, die gestiegenen Energiepreise und Investitionen. Den Abschluss der Versammlung bildete die Ehrung von Florian Schaller, Christian Mahlknecht und Günter Rella für ihre 40jährige Tätigkeit als Kaminkehrer.

Im Bild (von links): Martin Haller, Florian Schaller, Christian Resch, Günter Rella und Christian Mahlknecht.

Noch Fragen?
1
/
1
Kaminkehrer als starkes Netzwerk