Lust auf Berufe im Handwerk und Gastgewerbe

Leifers - Die Schüler der Mittelschule Leifers waren kürzlich zu Gast bei verschiedenen Betrieben des Ortes, wo sie auf Tuchfühlung mit dem lokalen Handwerk und Gastgewerbe gehen konnten. Die Junghandwerker im Wirtschaftsverband für Handwerk und Dienstleister (lvh) und die Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) informierten über Ausbildungsmöglichkeiten und -orte der praktischen Berufe in den beiden Sektoren.

SchülerInnen testen sich beim Nähen bei INAMA RAUMDEKORForti Elio, lvh-Ortsobmann und Schlossermeister Heinrich Mayr erzählten den Schülern aus der Berufspraxis. „Das Schöne an meinem Beruf ist der Werdegang vom groben Rohmaterial zum individuell hergestellten Endprodukt“, unterstrich Mayr. Die Jugendlichen inspizierten noch weitere Betriebe: bei INAMA RAUMDEKOR, in der Schlosserei Bazzanella oder in der Tischlerei Greif Oswald erhielten sie einen umfangreichen Einblick in unterschiedliche Handwerksberufe.

Unter dem Motto „4chances4you!“ informierte die Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) über die vielfältigen Berufsmöglichkeiten im Hotel- und Gastgewerbe. Die interessierten Schüler durften das Hotel Ideal Park in Leifers besichtigen. Hier konnten sich die Jugendlichen direkt vor Ort einen hervorragenden Eindruck über die unterschiedlichen Berufsbilder und die Arbeitsabläufe im Hotel- und Gastgewerbe machen. Nach einer informativen Führung durch den Gastgeber Dieter Frasnelli, wurden die Jugendlichen dann mit einer hausgemachten Pizza verwöhnt.

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.