Pfanzelter bleibt Obmann der Glaser

Peter Pfanzelter aus Terlan steht weitere fünf Jahre an der Spitze der Berufsgemeinschaft der Glaser im lvh.

Vizeobmann Wolfram Ladurner, Obmann Peter Pfanzelter (v.l.)Vizeobmann Wolfram Ladurner, Obmann Peter Pfanzelter (v.l.)Die Glaser im lvh haben sich vor Kurzem zur Jahreshauptversammlung getroffen. Peter Pfanzelter aus Terlan (Glas & Metall Peter) wurde als Obmann bestätigt. Vizeobmann ist Wolfram Ladurner aus Brixen (Janek). Ladurner wurde von lvh-Direktor Thomas Pardeller mit der bronzenen Ehrennadel für seine zehnjährige Tätigkeit im Beirat ausgezeichnet. Im Anschluss informierte Steuerexperte Lorenz Tinkhauser die Glaser über die Neuerungen bei den elektronischen Fakturierungen.

Die Glaser im lvh sind eine traditionell kleine Gruppe, deren Handwerk heute überaus aktuell ist. Aus der modernen Architektur ist Glas nicht mehr wegzudenken. Spezielle Fassaden gehören zu den Standardaufträgen von Glasern. Gerade deshalb ist der Beirat auch zuversichtlich, dass die Gruppe in Zukunft wieder wachsen wird.

 

 

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.