Begeisterung für das Handwerk wecken

ST. LEONHARD I. P. – Die Jugend für die praktischen Berufe zu begeistern, u.a. auch durch die Imagekampagne des Südiroler Handwerk Generation H, ist das prioritäre Ziel der Handwerker in St. Leonhard in Passeier. Einzelne Initiativen wurden im Rahmen der jüngsten Jahresversammlung vorgestellt. Ebenso wurde der neue lvh-Ortsausschuss gewählt.

2017 wurden in St. Leonhard in Passeier die Schnuppertage für Mittelschüler organisiert. Dabei wurden 30 Schüler über die Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in den praktischen Berufen aufgeklärt. „Unser Ziel soll es auch in diesem Jahr sein, die Jugend über die spannenden und interessanten sowie zukunftsversprechenden Berufe im Handwerk aufzuklären. Nicht nur der Fachkräftemangel sollte die Betriebe wachrütteln, vermehrt Lehrlinge auszubilden. Es gibt keinen Sektor, in dem man sich so vielseitig verwirklichen kann wie im Handwerk“, betont lvh-Ortsobmann Harald Freitag im Rahmen der Jahresversammlung der Handwerker. Ein Hilfsmittel zur Attraktivitäts- und Imagesteigerung der praktischen Berufe stellt auch die 2017 initiierte Kampagne Generation H dar. lvh-Mitarbeiterin Ramona Pranter präsentierte die Imageoffensive und erläuterte dessen Ziele und Maßnahmen. Gleichzeitig rief sie die Handwerker auf, die Kampagne auf breiter Ebene zu kommunizieren und mitzutragen. lvh-Bezirksobmann Mathias Piazzi verwies auf die schulischen Ausbildungsmöglichkeiten in der Berufsbildung. Durch die berufsbegleitende Matura eröffneten sich ganz neue Perspektiven für die Jugendlichen.
Bürgermeister Konrad Pfitscher und Gemeindereferent Roland Schiefer lobten die gute Zusammenarbeit mit den Handwerker und sicherten die Kooperation – vor allem hinsichtlich öffentlichen Ausschreibungen – auch in den nächsten Jahren zu.

Im Anschluss an die Vorträge folgte die Neuwahl des Ortsobmannes und der Ortsauschussmitglieder. Harald Freitag (Auto Freitag) wurde einstimmig als Obmann bestätigt, Wolfram Hofer (Elektro Johann Hofer) als sein Stellvertreter. In den Ausschuss gewählt werden Mirco Alber (Spenglerei Alber Mirco), Roman Reichhalter (Bauunternehmen Reichhalter Roman), Hans Bacher(Gärtnerei Bacher OHG), Thomas Kuen (Kuen KG) und Christoph Oberprantacher (Oberprantacher Albert). Simon Volgger (Schuhwelt Volgger Markus & Co. OHG) wurde zum Vertreter der Junghandwerker ernannt.

Abschließend ehrte Harald Freitag Birgit Maier und Karl Eschgfäller für ihre ehrenamtliche Tätigkeit im lvh: „Ein aufrichtiges Dankeschön für euren vorbildhaften Einsatz für das Handwerk. Es war eine große Freude, mit euch zusammen zu arbeiten“ Die lvh-Ehrennadel für 10-jährige Mitarbeit als Funktionär erhielt Ortsobmann Harald Freitag und Mirco Alber.

 

Reichhalter Roman Hofer Wolfram BürgermeisterBacher Hans Freitag Harald Kuen Thomas oberprantacher Christoph 5 Ehrung

 

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.