lvh baut Bildungsangebot aus

Fachliche Qualifikationen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Zumal die Markt- und Arbeitsanforderungen auch im Handwerk immer spezifischer werden, reagiert der lvh mit einem erweiterten Bildungsangebot.

Die Kurse können eventuell auch online abgehalten werden. - Foto: Hannes NiederkoflerDie Kurse können eventuell auch online abgehalten werden. - Foto: Hannes NiederkoflerGut und praxisnah ausgebildete Mitarbeiter stellen einen klaren Wettbewerbsvorteil für Unternehmen dar. Während sich die berufliche Qualifikation bisher vor allem auf das fachliche Wissen stützte, kommen nun weitere Bereiche dazu. So zum Beispiel die Kompetenzen mit neuen Technologien umzugehen, Planungs- und Organisationstalent oder die Fähigkeit, in permanent wechselnden oder komplett virtuellen Teams zusammenzuarbeiten. Vor allem Unternehmen, die bereits einen hohen Digitalisierungsgrad aufweisen, unterstreichen, dass Methoden- und Sozialkompetenzen immer wichtiger werden. Auf diese neuen Qualifikationsanforderungen reagiert auch die Weiterbildungsabteilung im lvh. Mit Januar 2021 werden zusätzlich zu den erfolgreichen Pflichtkursen im Bereich Arbeitssicherheit, Erste Hilfe, Brandschutz u.ä. vermehrt Kurse im Bereich der Berufsspezialisierung, Berufsbefähigung, Unternehmensführung, Persönlichkeitsentwicklung und Marketing organisiert.

„Der Stellenwert fachübergreifender Kompetenzen nimmt auch im Handwerk weiter zu. Sowohl der Chef als auch die Mitarbeiter verlangen vermehrt individuelle und auf die Betriebsbedürfnisse abgestimmte Fortbildungsangebote. Mit einem erweiterten Angebot an Kursen möchten wir den berufsspezifischen Weiterbildungsanfragen gerecht werden“, erklärt lvh-Präsident Martin Haller. Über 250 maßgeschneiderte Workshops, Kurse und Seminare sind bereits für das erste Halbjahr geplant. Das Angebot wird je nach Corona-Situation in physischer Präsenz oder online abgehalten. Auf Anfrage organisiert werden auch Kurse für einzelne Betriebe oder in verschiedenen Orten und Bezirken. Für den Sommer ist erstmals eine Kids-Akademie geplant, im Rahmen dessen Grundschüler in die Welt des Handwerks eintauchen können.

Sämtliche Kurse sind auf www.lvh.it unter dem Menüpunkt Weiterbildung gelistet.

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.