Weihnachtszeit ist Konditorenzeit

Weihnachtszeit ist Konditorenzeit

 Die Vorbereitungen der Konditoren in Hinblick auf die Weihnachtszeit laufen auf Hochtouren. Egal ob Schokolade-Weihnachtsmänner, Lebkuchen oder Weihnachtskonfekt: die erste Qualität der Produkte und die handwerkliche Verarbeitung machen das geschmackvolle Endprodukt und den feinen Unterschied aus, so Christoph Pöhl, Obmann der Konditoren im LVH.

Wenn es draußen kühler wird und der Duft von gebratenen Äpfeln, Zimt und Lebkuchen in der Luft liegt, dann haben die Konditoren wieder alle Hände voll zu tun. Neben dem Gießen von Nikoläusen aus feinster Schokolade mit reiner Kakaobutter, stellen Südtirols Konditoren in Vorbereitung auf Weihnachten auch den traditionellen Lebkuchen her. "An erster Stelle steht dabei die Handarbeit, die sorgfältig und mit Liebe zum Detail ausgeführt wird", erklärt der Obmann der Konditoren im LVH, Christoph Pöhl. Der feine Unterschied zwischen einem handwerklich und einem industriell hergestellten Lebkuchengebäck beginnt dabei schon bei der Auswahl der Rohstoffe. "Die Qualität der Zutaten ist für das Endprodukt, aber auch für den Kunden ausschlaggebend", so Pöhl. Auch für erlesene Pralinen verwenden Südtirols Konditoren keine Konservierungsstoffe , sondern lediglich hochwertige Rohstoffe, die den kleinen feinen Unterschied ausmachen. Zum Weihnachtsrepertoire der Konditoren zählen natürlich auch verschiedenstes Weihnachtskonfekt wie Vanillegipfel, Zimtsterne, Spitzbuben, Aniskekse, Kokosbusserl, Spekulatius sowie Früchtezelten und Christstollen, die sich immer wieder schön verpackt in den Konditoreiläden als Geschenk anbieten. "Sobald die Weihnachtsprodukte in unseren Regalen zum Verkauf stehen, ist unsere Arbeit für Weihnachten eigentlich schon erledigt und wir denken schon wieder an die nächsten Herausforderungen: wie soll der Osterhase 2014 aussehen", lacht Pöhl.

 

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.