Menü close
Wofür interessieren Sie sich?
DE
Home > Öffentliche News > Dankesessen der Zimmerer
News

Dankesessen der Zimmerer

07.12.2022 |

Die Berufsgemeinschaft der Holzbaumeister und Zimmerer hat, nach dem guten Abschneiden der Kandidaten/innen bei den Europameisterschaften und dem WorldSkills Wettbewerb, ein Dankesessen veranstaltet.

Anfang Dezember des vergangenen Jahres fand im Madgalerner Hof, in Bozen, eine Feier der Holzbaumeister/innen und Zimmerer/innen statt, um das gute Abschneiden der Kandidaten bei den Europameisterschafen und Worldskills zu feiern. Die Berufsgemeinschaft bedankte sich bei dieser Gelegenheit bei allen Kandidaten, Sponsoren, Trainern, Lehrern und den vielen Unterstützern.

Bei dem geselligen Abendessen berichteten die Teilnehmer und Trainer der Europameisterschaften und WorldSkills von ihren Erlebnissen, blickten gemeinsam auf die Wettbewerbe zurück und wagten bereits auch einen Ausblick auf die Entwicklungen der bevorstehenden EuroSkills, welche im September dieses Jahres in Polen stattfinden.

Neben der Gelegenheit, sich im handwerklichen Wettkampf zu messen und zu vergleichen, wurde auch die Bedeutung dieser Wettbewerbe für die Motivation der Jugend und für die Anwerbung von neuen, jungen Mitarbeitern thematisiert. Der Obmann der Holzbaumeister/innen und Zimmerer/innen Richard Nagler unterstrich dabei: „Handwerk hat goldenen Boden vor allem in Hinblick auf die Ausbildung von jungen Menschen. Es gibt vielzählige Berufs- und Karrierechancen im Handwerk.“

Großer Dank galt auch allen Ausbildungsbetrieben, Sponsoren und Helfern für die Unterstützung bei den Wettbewerben.

Fotos: © lvh.apa

Noch Fragen?
1
/
1
Dankesessen der Zimmerer