Menü close
Wofür interessieren Sie sich?
DE
Home > Öffentliche News > Baumeister und Maurer: Die Zukunft im Blick
News

Baumeister und Maurer: Die Zukunft im Blick

13.12.2021 |

Die Zukunft der Südtiroler Baubranche haben die jungen Handwerker und jene, die es noch werden können, in der Hand. Aus diesem Grund war die Nachwuchsförderung auch ein zentrales Thema bei der Jahresversammlung der lvh-Baumeister und Maurer.

Über zahlreiche aktuelle und sehr wichtige Themen haben sich vor kurzem die lvh-Baumeister und Maurer bei der Jahresversammlung ausgetauscht. Einen sehr wichtigen Punkt nahmen dabei die jungen Handwerker ein. „Sie sind die Zukunft des Sektors und müssen dementsprechend gefördert werden“, betonte Martin Gebhard, Obmann der Baumeister und Maurer. „Aus diesem Grund bemühen wir uns bereits seit Jahren, mit verschiedenen Initiativen und Projekten die Jugend für den Beruf zu begeistern.“ Eine davon ist die Imagekampagne „Helden der Baustelle“. Ziel ist es, den jungen Generationen zu zeigen, welche Möglichkeiten und abwechslungsreiche Arbeit der Beruf der Baumeister und Maurer zu bieten hat. Wenn es um Fachkräftesicherung geht, spielen die nationalen und internationalen Berufswettbewerbe eine wichtige Rolle. Im September hat Simon Oberhauser bei den EuroSkills in Graz die Bronzemedaille geholt. Die Berufsgemeinschaft ist auf seine Leistung sehr stolz!
Als Nächstes stehen die WorldSkills 2022 in Shanghai an, bei denen ein anderer motivierter „Held der Baustelle“ die Südtiroler Baumeister und Maurer vertreten wird.
Ein weiteres Thema der Jahresversammlung war unter anderem das Richtpreisverzeichnis. Dabei geht es vor allem um die Überarbeitung der Preise und die Ausarbeitung neuer Positionen sowie die Aktualisierung der Elementarpreise. Auch wurde kurz über neue Methoden wie den 3D-Druck gesprochen. Das neue Firmengebäude des Unternehmens Progress AG besteht beispielsweise zum Teil aus Fertigbauteilen, die mit dem 3D-Drucker angefertigt wurden.

Bild: Simon Oberhauser hat bei den EuroSkills in Graz die Bronzemedaille geholt

Noch Fragen?
1
/
1
Baumeister und Maurer: Die Zukunft im Blick