Ein großes Ereignis eröffnet das Jahr 2020

Das Jahr 2020 wird für den lvh bereits am 1. Jänner mit einem wichtigen Ereignis eingeläutet: Candidus Schraffl feiert seinen 100. Geburtstag. Das ist das erste der vielen Ereignisse, die der lvh im Rahmen seines 75-Jahre-Jubiläums feiern wird.

Haller Martin, Jubilar Candidus Schraffl und Sohn Karl Kandidus Schraffl
Im neuen Jahr 2020 steht für den lvh Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister ein besonderer Höhepunkt an: Der Verband feiert sein 75-jähriges Bestehen!
Das Jubiläums-Jahr beginnt bereits am 1. Jänner 2020 mit einer außergewöhnlichen Feier: Candidus Schraffl, ein Mitglied, das seit den ersten Jahren der Gründung des lvh immer mit dabei war, feiert seinen 100. Geburtstag. Von 15 bis 17.30 Uhr findet die Geburtstagsfeier in der Bar Rudi in Innichen statt.
„In den vergangenen 75 Jahren haben sich sehr viele Handwerker mit großem Engagement für die Gemeinschaft und das Südtiroler Handwerk eingesetzt“, sagt lvh-Präsident Martin Haller. „Wir sind sehr froh, dass sich Menschen wie Candidus Schraffl seit bereits 75 Jahren so stark für die Interessen des Handwerks einsetzen.“ lvh-Präsident Martin Haller und sein Stellvertreter Hannes Mussak werden den Feierlichkeiten beiwohnen und sich für den Einsatz für das Südtiroler Handwerk bedanken.

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.