Die neue Kabelnorm im Mittelpunkt

Das Thema „Kabelnormen und ihre Anwendungen“ stand heuer im Mittelpunkt der Jahresversammlung der lvh Elektrotechniker. Experten verschafften einen Überblick über die komplexen Anwendungen.

Der jährliche Treffpunkt für Süditrols Elektrotechniker: die JahresversammlungIm Felsenkeller des Landesweingutes Laimburg hat vor kurzem die Jahreshauptversammlung der Elektrotechniker stattgefunden. Als Referenten waren die Experten von Mondini Cavi und Fernando Borgognoni eingeladen, die das Thema „Kabelnormen und ihre Anwendungen“ vertieften. Dabei fassten sie alle wichtigen Neuerungen der letzten Zeit zusammen und ermöglichte einen Überblick. Herbert Kasal, Obmann der Berufsgemeinschaft, fasste das vergangene Jahr zusammen. Unter anderem ging es auf die Aussprachen mit Politikern und Amtsdirektoren, die Zusammenarbeit mit dem Kollegium der Periti Industriali Bozen, den Berufs Schulen, das Fünfländertreffen D.A.CH.S.L. und die Überarbeitung des Richtpreisverzeichnisses. Ein wichtiges Anliegen war Kasal die Ausbildung, sei es bei der Rückschau auf das Jahr 2018 als auch auf der Vorschau für die nächste Zeit. Die berufsbegleitende Matura mittels Lehrvertrag sei für Kasal eine große Chance für die Jugendlichen, die auf alle Fälle genutzt werden sollte. Anwesend waren auch lvh-Präsident Martin Haller und SWR-EA Präsident Hannes Mussak.

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.