Mittelschüler aus Mühlbach auf Tuchfühlung

Dass es im Handwerk und im Hotel- und Gastgewerbe zahlreiche Berufsmöglichkeiten gibt, davon konnten sich kürzlich die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Mühlbach überzeugen. Die Junghandwerker (Wirtschaftsverband für Handwerk und Dienstleister lvh.apa) und die Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) präsentierten im Rahmen der Berufsinformationskampagne die praktischen Berufe.

Infos und Tipps aus erster Hand: Weltmeister der Maurer Florian Hochgruber und Malermeister Andreas KoflerFür Staunen sorgte insbesondere der Maurer und Weltmeister Florian Hochgruber aus Rodeneck: „Bei der Berufsweltmeisterschaft in Brasilien 2015 haben 19 Junghandwerker aus Südtirol ihr Können zum Besten gegeben und wir haben sieben Medaillen gewonnen. Wir sind mächtig stolz auf dieses Ergebnis!“ Der örtliche Malermeister Andreas Kofler erzählte im Anschluss über die einzelnen Handwerksberufe in der Gemeinde Mühlbach.

Über die Berufe im Hotel – und Gastgewerbe informierte die Hoteliers-und Gastwirtejugend (HGJ). Zuerst gab Ewald Rogen vom Hotel „Rogen“ in Spinges und HGV-Ortsobmann von Mühlbach einen Einblick in Praxis. „Die richtige Berufswahl ist keine leichte Entscheidung. In jungen Jahren habe auch ich als Quereinsteiger in das Hotel- und Gastgewerbe gewechselt und den elterlichen Gastbetrieb übernommen. Heute bin ich froh, diese Entscheidung getroffen zu haben.“, betont Rogen. Im Anschluss informierte Hannah Tauber von der HGJ über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen im Hotel- und Gastgewerbe.

 

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.