Was Sie über die „digitalen Unternehmensbox” wissen sollten

Das kostenfreie Portal www.impresa.italia.it für Unternehmer und Unternehmerinnen ermöglicht mittels Smartphone, Tablet und PC die Einsichtnahme in die Auszüge, Bilanzen und Dokumente des eigenen Betriebs.

Vor Jahren war es für Unternehmen mühsam an offizielle Unterlagen fürs eigene Unternehmen zu kommen. Es mussten verschiedene Schalter aufgesucht werden, was mit Zeitaufwand und Kosten verbun-den war. Deshalb wurde von Infocamere, der Informatikgesellschaft der italienischen Handelskammern, mit www.impresa.italia.it ein Portal ent-wickelt, welches das Herunterladen von Informationen und offiziellen Dokumenten mit wenigen Klicks möglich macht.

Die sogenannte „digitale Unternehmensbox“ bietet für Betriebe die Möglichkeit, Einblick in Unterlagen zu erhalten beziehungsweise An-träge zu überprüfen, die beim SUAP-Schalter eingereicht wurden. Der SUAP-Schalter ist für Unternehmen die einzige Anlaufstelle für alle Verwaltungsangelegenheiten, die ihre Gewerbetätigkeit betreffen. Die-se Anlaufstelle gibt eine schnelle Antwort, stellvertretend für alle im Ver-fahren beteiligten öffentlichen Verwaltungen.

Auch kann über die „digitale Unternehmensbox“ die Zahlung der Jah-resgebühren überprüft werden sowie Kontakt mit Start-ups und innova-tiven Klein- und Mittelbetrieben (KMUs) aufgenommen werden.

Südtirols Unternehmen nutzen das Portal hauptsächlich, um den eige-nen Handelskammerauszug in deutscher, italienischer und englischer Sprache herunterzuladen.

Das Portal kann kostenfrei genutzt werden. Auch Registrierung ist kei-ne erforderlich. Mit der nationalen Servicekarte (CNS) oder der digitalen Identität (SPID) können Unternehmen sich im Portal anmelden.

Die „digitale Unternehmensbox“ ist Teil des Vereinfachungs- und Inno-vationsprozesses der italienischen Handelskammern zur Unterstützung der digitalen Agenda auf italienischer und europäischer Ebene. Das Ziel hierbei ist eine optimale Anwendung der Informations- und der Kommunikationstechnologien, um die Innovation, das Wirtschafts-wachstum und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu fördern.

Weitere Auskünfte erteilt die Handelskammer, Ansprechpartner Luca Valentini, Tel. 0471 945 529, E Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.