Ulrich Weger für weitere Amtsperiode bestätigt

KIENS – Im Rahmen der Ortsversammlung von Kiens wurde kürzlich der lokale Ausschuss der Handwerker gewählt.

Der Ortsausschuss der Handwerker von KiensDie Imagekampagne des Südtiroler Handwerks Generation H, die Berufsmatura, das neue Landesgesetz für Raum und Landschaft sowie steuerliche Neuheiten auf Landes- und Staatsebene zählten zu den zentralen Inhalten der letzten Ortsversammlung in Kiens. Besonders stolz ist man auf die Organisation der ersten Kiener Wirtschaftstage im letzten Jahr. „Mit dieser Initiative ist es uns gelungen, die Betriebe in unserer Gemeinde vorzustellen und einen Einblick in unser breites Tätigkeitsfeld zu geben“, erklärte der amtierende lvh-Ortsobmann Ulrich Weger. Er bedankte sich bei den Handwerkern für die gute Zusammenarbeit und ihren Einsatz. Wichtig sei auch der direkte Draht zum Verband, der für Mitglieder einen notwendigen Ansprechpartner für sämtliche Belange des Handwerks darstelle.
Höhepunkt der Veranstaltung bildeten die Wahlen des Ortsausschusses. Ulrich Weger (Weger GmbH), der sich nochmal der Wahl stellte, wurde einstimmig als Ortsobmann bestätigt. An seiner Seite im Ortsausschuss mitarbeiten werden Lorenz Harrasser (Elektrotechniker Harrasser Lorenz), Konrad Rastner (Bauunternehmen Rastner Konrad) und Marc Baumgartner (Baumgartner Haustechnik GmbH) als Vertreter der Junghandwerker. Die Althandwerker wird Walter Weger (Weger GmbH) vertreten.

 

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.