Immer etwas los bei den Fliesenlegern: Gaudibiathlon in Antholz

Vor Kurzem haben die Fliesenleger im lvh einen Gaudibiathlon in der Südtirol-Arena in Antholz veranstaltet. Neben lustigen und spannenden Wettkämpfen kamen die Teilnehmer auch kulinarisch voll auf ihre Kosten. Am Ende durften alle auf einen sehr gelungenen Tag zurückblicken.

IMG 2109

Nach einem zünftigen Frühschoppen wurde in den Wettbewerb gestartet, bei dem sich die Teilnehmer in verschiedenen Disziplinen maßen. „Solche Veranstaltungen stärken den Zusammenhalt unserer Berufsgemeinschaft", betonte Günther Unterleitner, der Obmann der Fliesenleger im lvh, in einer kurzen Ansprache. Außerdem dankte er den Sponsoren, Murexin AG, für den Hauptpreis, und PCI, für die anderen Sachpreise. In der Südtirol-Arena in Antholz zeigten die Fliesenleger, dass sie nicht nur auf der Baustelle, sondern auch beim Zielschießen oder Radfahren eine gute Figur machen. Als Gewinner des Gaudibiathlons stand am Ende des Tages das Team um Gino, Hannes, Paul und Rudi fest. Die Preise wurden letzten Endes verlost, wobei sich Dietmar Heiss über ein neues iPad Mini Retina freuen durfte. Bei einem gemütlichen Grillfest klang der Abend im Biathlon IN aus und man zog Bilanz über den sehr gelungenen Tag. „Im nächsten Jahr wird es sicher eine Neuauflage geben", so Unterleitner und hofft dann auf mehr Teilnehmer: „Alle die dieses Jahr nicht dabei waren, sollten beim nächsten Mal unbedingt kommen. Noch einmal darf man so etwas nicht verpassen!"

 

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.