Endlich Rechtssicherheit im Sinne der Kleinen

Jenesien - Zahlreiche Themen und Inhalte wurde neulich bei der Jahresversammlung der Handwerker in Jenesien angesprochen. Allen voran das neue lokale Vergabegesetz und die Initiativen der Junghandwerkergruppe im lvh.

Zoeggeler-Johann---Obmann-AHJohann ZöggelerDas neue lokale Vergabegesetz macht die Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen auch für kleine Betriebe möglich. „Wir arbeiten sehr gut mit der Gemeinde zusammen, nun hat diese die Möglichkeit und vor allem auch die Rechtssicherheit, dass öffentliche Aufträge im Sinne der Kleinen ausgeschrieben werden können", unterstrich lvh-Ortsobmann Johann Zöggeler im Rahmen der kürzlich stattgefundenen Ortsversammlung, zu der zahlreiche Handwerker aus Jenesien erschienen waren. Bürgermeister Paul Romen bekräftigte die Aussage des Handwerkerobmanns und forderte die Anwesenden auf, sich in das öffentliche Vergabeportal einzutragen. Im Detail vorgestellt wurde das neue Vergabegesetz von Zoia Reiterer vom Kompetenzzentrum Bau/Installation im lvh.
Einen wichtigen Stellenwert nehmen in Jenesien auch die Junghandwerker ein. Die Landesgruppe, die im Jahr 1995 im Wirtschaftsverband für Handwerker und Dienstleister gegründet wurde und seitdem stetig gewachsen ist vertritt nicht nur die Interessen, Themen und Fragen der jungen Unternehmerschaft, sondern ist auch Organisator von zahlreichen Initiativen, Ausflügen und Weiterbildungsveranstaltungen. „Unser Ziel ist es junge Menschen für das Handwerk und dessen attraktive Arbeitsmöglichkeiten zu begeistern", berichtete Theo Oberhofer, Weltmeister der Installateure im Jahr 2013. Zukünftig möchten die Junghandwerker ihre Zusammenarbeit mit den einzelnen Ortsgruppen noch weiter ausbauen und sich zu verschiedenen Themen auf Gemeindeebene einbringen.
Den Abschluss der Versammlung bildete ein Vortrag über die steuerlichen und rechtlichen Neuerungen durch lvh-Bezirksbüroleiter Karl Forer.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.