Fünf Mal Gold für die Metzgerei Steiner

Gleich mit fünf Produkten konnte die Metzgerei Steiner aus dem Antholzertal bei der internationalen Metzgerfachmesse IFFA in Frankfurt überzeugen: Sie wurde für alle eingesandten Produkte mit Gold ausgezeichnet.

metzgerei steiner_800Der Junior- und Senior-Chef der Metzgerei SteinerDass Südtirols Metzger im internationalen Wettbewerb bestehen, hat die Metzgerei Steiner eindrucksvoll bewiesen. Im Rahmen der Metzgerfachmesse IFFA hat der Betrieb fünf seiner traditionell hergestellten Produkte eingesandt, die beim „Internationalen Qualitätswettbewerb" bewertet wurden. Das Ergebnis war hervorragend: Alle fünf Produkte wurden mit Gold ausgezeichnet. Beim Wettbewerb wurden alle eingesandten Produkte von einer international besetzten Jury mit der Maximalpunktzahl bewertet. Die Metzgerei Steiner hat die Spezialitäten Beef Salami, aus 100 Prozent aus Südtiroler Rindfleisch hergestellt, Bergschinken, Pustertaler Magerspeck sowie zwei Bio-Produkte, nämlich den Bio-Speck Steiner und die Bio-Haussalami eingesandt. Für Josef Steiner und sein Team ist die hohe Auszeichnung ein Beweis für die Güte ihrer Produkte. „Auf unsere handwerklich hergestellten Fleischerzeugnisse und vorzüglichen Produkte, dem Ergebnis aus Tradition, moderner Technik und anspruchsvoller Ausbildung können wir sehr stolz sein. Wir achten streng auf Qualität der Produkte, angefangen bei heimischen Rohstoffen aus Südtirol, den Gewürzen und natürlich bei der Herstellung." Der Metzgereibetrieb im Antholzertal ist einer der wenigen Betriebe in Südtirol, der von der Schlachtung über die Zerlegung bis hin zur handwerklichen Verarbeitung noch alles im eigenen Betrieb tätigt. Weiteres ist der Betrieb IFS- und bio-zertifiziert und unterliegt somit ständigen externen Kontrollen. In der Metzgerei Steiner sieht man sich in der Unternehmensstrategie bestätigt: „Das Leistungsniveau der anderen Teilnehmer bei diesen Wettbewerben ist immer sehr hoch. Umso schöner, dass wir mit fünf eingesandten Produkten gleich fünf Medaillen sowie einen Pokal geholt haben." Um weiterhin auf Erfolgskurs zu bleiben, wird man auch in Zukunft größten Wert auf Qualität und Regionalität legen.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.