Kompaktlehrgang: Mehr Leistung durch Effizienz

Welche Einsparungspotenziale gibt es in meinem Betrieb und wie kann ich seine Produktivität steigern? Sie haben sich diese Fragen schon einmal gestellt? Dann sind Sie bei unserem Kompaktlehrgang genau richtig!

kompaktlehrgang innovation 298Steigender Wettbewerbsdruck und hohe Kosten stellen zunehmend eine große Herausforderung für viele Südtiroler Handwerksbetriebe dar. Kosteneffizientes Arbeiten und gute Organisation werden demnach immer wichtiger, um einem dem Betrieb langfristig Erfolg zu sichern. Der lvh organisiert aus diesem Grund einen Kompaktlehrgang für Handwerksbetriebe aus allen Sektoren, bei dem Fachexperten gemeinsam mit den Teilnehmern Strategien entwicklen, um die Leistung des eigenen Betriebes zu optimieren und dadurch Kosten zu reduzieren.

Erfolgreich durchstarten mit "Lean Management"

"Lean Management" (= schlankes Management) zielt darauf ab, Verschwendung und Fehler im Betrieb aufzudecken, gezielt dagegen vorzugehen und die Produktivität zu steigern. Dafür gibt es eine Vielzahl an Methoden, die angewendet werden können und die im Lehrgang behandelt werden. Eine bewährte Strategie ist beispielsweise die "5-S–Methode". Konkret stehen die "5-S" für Sortieren, Säubern, Systematisieren, Standardisieren und Ständig verbessern. Dadurch wird systematisch Ordnung in den Arbeitsplatz gebracht, was wiederum die Effizienz deutlich steigert, da beispielsweise Arbeitsmaterialien schneller gefunden werden und Werkzeuge griffbereit an den zugewiesenen Plätzen bereitstehen. Das spart Zeit und somit auch Geld.

Jetzt Infos einholen oder gleich anmelden!

Der Kompaktlehrgang "Leistung optimieren und Kosten reduzieren" startet am Donnerstag, 11. Juni 2015, und ist in zwei Module aufgeteilt. Im ersten Modul werden verschiedene Instrumente zur Leistungsoptimierung vorgestellt, während im zweiten Modul Experten und Berater in den Betrieb kommen, die Prozesse und Abläufe analysieren und anschließend Maßnahmen zu deren Verbesserung erarbeiten.

>>Download Programm

Informationen und Anmeldung in der Abteilung Innovation & Neue Märkte, Telefon 0471 323245, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

kompaktlehrgang innovation_expertenDiese Fachexperten begleiten Sie durch den Lehrgang.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.