Zurück

Pressekonferenz „Neue Märkte – Neue Chancen" Südtirols Handwerksunternehmen im Fokus

Montag, 23. November 2015 um 10.00 Uhr im Haus des Handwerks, 3. Stock, Mitterweg 7, Bozen

Export wird häufig mit Großunternehmen assoziiert. Mittlerweile ist der Schritt über die Landesgrenzen hinaus auch für Südtirols Klein- und Mittelbetrieb kein Fremdwort mehr. Welchen Stellenwert der Export im Arbeitsalltag seiner Mitglieder einnimmt und welche Unterstützung sie bei ihren Bemühungen brauchen, hat der Wirtschaftsverband für Handwerk und Dienstleister in einer Umfrage erhoben.

Diese wird im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Es sprechen:

  • Gert Lanz, lvh-Präsident
  • Sandra Kainz, Abteilung Innovation und Neue Märkte im lvh
  • Luisa Callegari, Exportmanagerin, Studio ICOS

Im Rahmen der Pressekonferenz wird auch die Kooperationsvereinbarung zwischen dem lvh und dem Studio ICOS unterzeichnet.


Zeitraum
23. November 2015

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.