Zurück

Infoveranstaltung: Neues - digitales - Werkzeug für das Handwerk

Online-Plattformen, Web-Shops und digitale Finanzierungsformen wie Crowdfunding - diese Internet-Trends machen auch vor dem Handwerkssektor nicht Halt. Und um diese neuen Chancen für Handwerksunternehmen geht es auch bei der kostenlosen Infoveranstaltung am 24. November, bei der Kurzreferate rund um das aktuelle Thema von konkreten Erfahrungsberichten von Betriebsinhabern ergänzt werden.


infoveranstaltung flyer_innovation_digitales_werkzeug_1200Lernen auch Sie die neuen – digitalen – Werkzeuge des modernen Handwerks kennen und überzeugen Sie sich von ihren Vorteilen:

  • Mehr kreative Ideen in weniger Zeit für neue Produkte und Dienstleistungen
  • Zugang zu mehr Kunden und neuen Märkten
  • Neue Finanzierungsmöglichkeiten ohne Banken

Eine Firmenhomepage oder ein Facebookprofil sind längst nicht mehr die einzige Möglichkeit für Betriebe, sich online erfolgreich zu platzieren. Das Internet bietet darüber hinaus eine riesige Vielfalt von neuen Chancen für Ihr Unternehmen: von der Ideensuche für neue Produkte und Dienstleistungen über deren Verkauf auf Online-Plattformen bis hin zum Crowdfunding, einer alternativen Finanzierungsform über das Netz, bei der Interessierte (meist Privatpersonen) als Geldgeber fungieren und dadurch ein Projekt vorfinanzieren.

In einer kostenlosen Infoveranstaltung am 24. November werden im Haus des Handwerks in Bozen ab 17.30 Uhr genau diese neuen Trends aufgegriffen und von Fachexperten analysiert. Über die praktischen Erfahrungen mit diesen neuen digitalen Hilfsmitteln berichten drei Betriebsinhaber, die sie bereits erfolgreich in ihren Unternehmen umgesetzt haben und dadurch Mut zur Innovation gezeigt haben.

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 20. November 2015
Kontakt: innovation@lvh.it oder 0471 323245


Programm

17.30 Uhr
Begrüßung
Jasmin Fischnaller, Landesvorsitzende der Junghandwerker im lvh

17.40 Uhr
Was ist Open Innovation und wie nutze ich diesen Ansatz für meinen Betrieb?
Sandra Kainz, lvh
Erfahrungsbericht von Complojer Inneneinrichtung - Davide Complojer, Complojer Inneneinrichtung

18.15 Uhr
Online-Shops: Welche Schritte sind notwendig, um auch online erfolgreich zu verkaufen?
Daniel Colm, Frinzer
Erfahrungsbericht von Kraxl-Board - Georg Oberrauch, Intern Element OHG

18.50 Uhr
Crowdfunding - die Masse als Geldgeber?
Kathrin Pichler, lvh
Erfahrungsbericht der Hofkäserei Englhorn - Alexander Agethle, Hofkäserei Englhorn

19.30 Uhr
Austausch beim gemeinsamen Feierarbendbier!


Zeitraum
24. November 2015

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.