Zurück

Pressekonferenz UNIKA 2015

Donnerstag, 13. August 2015 um 11 Uhr im Museion in Bozen

Die traditionsreiche Skulpturenmesse UNIKA rückt immer näher. Die Grödner Künstlervereinigung hält auch heuer wieder einige interessante Neuheiten bereit. Alle Details zur beliebten Kunstmesse, die vom 20. bis zum 23. August im Tennniscenter Runggaditsch/St. Ulrich ausgetragen wird, stellen die Verantwortlichen bei einer Pressekonferenz vor.

Anwesend sein werden neben der UNIKA-Spitze und einigen Künstlern auch lvh-Vizepräsident Giorgio Bergamo und führende Vertreter der Handelskammer Bozen.


Zeitraum
13. August 2015

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.