Zurück

Pressekonferenz „Open Innovation in KMU" - Südtirols Unternehmen im Fokus

Donnerstag, 16. Juli 2015 um 10.30 Uhr im Haus des Handwerks, 3. Stock, Mitterweg 7, Bozen

Innovation ist für ein modernes Unternehmen das Um und Auf, um in Märkten mit zunehmend komplexen Technologien und verkürzten Produktlebenszyklen wettbewerbsfähig zu sein und zu überleben. Der Frage, wie innovativ Südtirols Mittel- und Kleinunternehmen sind, ist Verena Oberhofer, Studentin des Masterlehrgangs „Unternehmensführung und Innovation" der Freien Universität Bozen, nachgegangen.

Im Rahmen einer Pressekonferenz werden erstmalig die Ergebnisse der Masterarbeit vorgestellt.

Es sprechen:

  • Martin Haller, lvh-Vizepräsident
  • Kurt Matzler, Professor für Strategisches Management an der Uni Innsbruck
  • Sandra Kainz, Abteilung Innovation und Neue Märkte im lvh
  • Verena Oberhofer, Abteilung Innovation und Neue Märkte im lvh und Autorin der Masterarbeit


Zeitraum
16. Juli 2015

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.