Zurück

Exportseminar: Handwerks-, Bau- und Montagedienstleistungen

Was muss bei grenzüberschreitenden Dienstleistungen beachtet werden?

In diesem Kompaktseminar erfahren die Teilnehmer, welche Vorschriften bei Arbeitseinsätzen im EU-Binnenmarkt und auch außerhalb einzuhalten sind. Schwerpunktmäßig werden dabei die Nachbarmärkte Österreich, Deutschland und die Schweiz in den Mittelpunkt gestellt und die Besonderheiten einiger anderer Länder aufgezeigt.

>>Seminarfolder mit allen Infos


Zeitraum
07. Mai 2015

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.