Zurück

Wirtschaftstag für Berufsschüler/innen

Dienstag, 10. März 2015, von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr im Tagungssaal der Handelskammer, 3. Stock, Südtiroler Straße 60, Bozen

Das WIFO organisiert zum zweiten Mal einen Wirtschaftstag für Berufsschüler/innen. Durch das Aufzeigen besonders erfolgreicher Karrierelaufbahnen sollen Jugendliche für ihre Ausbildung motiviert und begeistert werden. Zusätzliche Workshops geben den Schüler/innen die Möglichkeit, ihre Interessensgebiete zu vertiefen. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der deutschen und italienischen Berufsbildung und den Fachschulen für Land-, Forst- und Hauswirtschaft organisiert.

Programm:

9.00 Uhr
Begrüßung und Einleitung

  • Alfred Aberer, Generalsekretär der Handelskammer Bozen

9.10 Uhr
Testimonials berichten über ihre berufliche Laufbahn

  • Margit & Ingrid Schwärzer (Schmiedinnen)
  • Mauro Urrù (Gärtner)
  • Peter Trenkwalder (Spengler)
  • Sidi Diallo (Schneider)
  • Norbert Öttl (Tischler)
  • Manuel Astuto (Koch)

10.00 Uhr:
Workshops

  • Bewerbungstraining: Wie bewerbe ich mich für einen Job?
    (Philipp Karl, Personalleiter bei ACS, Brixen, Alois Pföstl, Personalleiter Ivoclar Vivadent, Naturns)

Präsentationen

  • Wie präsentiere ich mich und meine Arbeit wirkungsvoll?
    (Ingrid Furgler, Landesberufsschule Handwerk und Industrie Bozen)
  • Schlüsselkompetenzen: Wie wichtig sind „Soft Skills“ am Arbeitsmarkt? 
    (Margit Laner, Berufsschulzentrum Bruneck)
  • Potenzialanalyse: Eigene Potenziale entdecken und entwickeln
    (Luis Gruber, freiberuflich tätig als Psychologe, Supervisor und Trainer)
  • Unternehmensgründung – Wie mache ich mich selbständig?
    (Sabine Platzgummer, Service für Unternehmensgründung der Handelskammer Bozen)

12.00 Uhr
Präsentation der Ergebnisse der Workshops

12.30 Uhr
Abschluss


Zeitraum
10. März 2015

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.