Welcher Beruf passt zu mir?

Gossensass – Spannend, informativ und vielversprechend präsentierten kürzlich die Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) und die Junghandwerker im lvh die praktischen Berufe in der Mittelschule von Gossensass.

(von links): Peter Mayr und Roland Rizzi Über die immense Berufsvielfalt im Handwerk, die unterschiedlichen Ausbildungswege und anschließenden Karrieremöglichkeiten informierte lvh-Mitarbeiterin Elisabeth Mahlknecht in einem interaktiven Vortrag.
Damit es auch im Handwerk nicht bei der trockenen Theorie bleibt, durften die Schüler zusätzlich zu den Vorträgen die nahegelegene Firma FAE Components besichtigen, wo Geräteteile von Maschinen für die Land- und Forstwirtschaft hergestellt werden. Dort konnten sie in den Handwerksalltag einsehen und die Berufe des Schlossers sowie des Werkzeugmechanikers in Aktion erleben.
Der lvh- Ortsobmann Peter Mair begleitete die Schüler und überraschte sie zum Schluss noch mit Süßigkeiten.

HGJ-Koordinatorin Hannah Tauber erklärte den Schülerinnen und Schülern alles rund um die Berufe im Bereich Küche, Service, Rezeption und Hotelmanagement und die Ausbildungsmöglichkeiten im Hotel-und Gastgewerbe. „Die Berufe im Hotel- und Gastgewerbe sind sehr vielseitig, man ist ständig in Kontakt mit Gästen aus aller Welt und kann auch Berufserfahrungen im Ausland sammeln, dies ist besonders für junge Menschen interessant“, ist Hannes Gamper, HGJ-Obmann überzeugt. Im Rahmen der Berufsinformationskampagne stand auch eine Besichtigung des Feuerstein Nature Family Resort in Pflersch auf dem Programm.

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.