Berufe mit Biss

St. Martin i.P. – Die Jugendlichen über die praktischen Berufe im Hotel- und Gastgewerbe sowie im Handwerk zu informieren: das ist das Ziel der Berufsinformationskampagne der Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) und der Junghandwerker im Wirtschaftsverband für Handwerk und Dienstleister (lvh).

Maximilan Gögele erläuterte Details seiner Arbeit. Foto: lvh.apaAnhand von Erfahrungsberichten, Filmen und Betriebsbesichtigungen erhielten die rund 50 Schüler einen Einblick in die vielzähligen praktischen Berufe und in die Ausbildung im Handwerk.
Nach dem Kurzvortrag in der Klasse besuchten die Schüler zwei Betriebe in St. Martin: Die Schlosserei Max des Gögele Maximilian und das Tiefbauunternehmen Maier Anton GmbH. Das zweite Unternehmen gab wortwörtlich richtig Gas und gab den Schülern einen beeindruckenden Einblick in seinen Fuhrpark. Die Schüler durften sich in verschiedene Maschinen und Bagger setzen und konnten das rege Treiben in einem Handwerksbetrieb und die Arbeitsabläufe im Betrieb aus erster Hand erfragen.

Neben theoretischen Inputs zum Hotel-und Gastgewerbe wurde auch das Golf & Spa Resort Andreus in St. Leonhard in Passeier besichtigt. „Egal, ob Servierfachkraft, Koch, Rezeptionist/in oder Hotelmanager/in: Das Hotel- und Gastgewerbe bietet viele verschiedene Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Diese wollen wir den Jugendlichen im Rahmen der Berufsinformationskampagne vermitteln“, erklärt HGJ-Obmann Hannes Gamper.

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.