Jetzt dem Herbst richtig und sicher einheizen!

Vor Beginn der Winterzeit sollte jeder Haushalt seine Kamine und Feuerstelle überprüfen und reinigen lassen, damit die Anlagen sicher und effizient betrieben werden können .Die Kaminkehrer im lvh machen auf einige wichtige Tipps aufmerksam.

Auch wenn die immer noch sehr milden Temperaturen keine Anzeichen für den kommenden Winter sind, sollte man sich schon jetzt auf das richtige Heizen vorbereiten und sich um die Überprüfung und Schupfer-Richard BO KaminkehrerReinigung der Feuerungsanlage kümmern. Um Brände und Schäden vorzubeugen, sollte man Mängel sofort fachmännisch beheben lassen. „Einige wichtige Grundregeln sind vor allem vor dem ersten Einheizen zu beachten", erklärt der Obmann der Kaminkehrer im lvh Richard Schupfer. Keinesfalls darf der Feuerraum überfüllt sein, damit genügend Verbrennungsluftzufuhr und die korrekte Handhabung gewährleistet werden können. Am besten beruft man sich auf die Bedienungsanleitung des Hafners, der den Kamin oder die Feuerstelle installiert hat. Damit können lästige Rauch- und Geruchsentwicklungen vermieden werden.
„Sollten Sie in Erwägung ziehen, sich einen Ofen anzuschaffen sollten Sie sich vergewissern, dass der Kamin keinen Defekt hat und diesen nur von Fachleuten vorschriftsmäßig anschließen lassen. Dann steht einem angenehmen und sicheren Winter nichts im Weg," so Obmann Richard Schupfer.

 

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.