Handwerk wählt neues Präsidium

Handwerk wählt neues Präsidium

Heute hat der Rat des Südtiroler Handwerks die neue LVH-Spitze gewählt, die bis 2019 die Geschicke des Handwerks lenken wird.

 

Wahlen Vorstand 08052014 013Das Südtiroler Handwerk hat ein neues Präsidium. Als Präsident mit 56 Stimmen von 57 anwesenden Handwerkerinnen und Handwerkern bestätigt wurde der 43jährige und aus Toblach stammende Handwerksunternehmer Gert Lanz, der bereits die letzten drei Jahre dem Wirtschaftsverband für Handwerk und Dienstleister vorstand. „Es waren drei sehr intensive Jahre. Umso mehr bedanke ich mich für euer Vertrauen, vor allem aber für die gute Zusammenarbeit. Nur dadurch ist es uns gelungen, einiges für das Handwerk zu bewegen", sagte Lanz im Anschluss an seine Wahl.
Für die Wahl der lvh-Vizepräsidenten gingen insgesamt vier Kandidaten ins Rennen: Martin Haller und Robert Egger für die deutschsprachige Sprachgruppe und Giorgio Bergamo und Riccardo Mazzucco für die italienische Sprachgruppe. Mit 49 Stimmen hat der Rat des Südtiroler Handwerks Martin Haller bestätigt und mit 40 Stimmen wurde der dreißigjährige Kaminkehrer Giorgio Bergamo aus Meran zum neuen Vizepräsidenten der italienischen Sprachgruppe gewählt.
Dem neuen Präsidium zur Seite stehen wird auch ein neuer Vorstand, der sich aus folgenden Mitgliedern zusammensetzt (in alphabetischer Reihenfolge): Markus Bernard, Heidi Felderer, Petra Holzer, Manfred Huber, Norbert Insam, Erhard Joos, Mathias Piazzi und Horst Pichler.
Weil sie Mitglieder im Ausschuss der Handelskammer sind, werden auch Ivan Bozzi und Helmuth Innerbichler automatisch als Rechtsmitglieder im Vorstand des Südtiroler Handwerks vertreten. Dem Vorstand steht es außerdem frei, bei seiner ersten Sitzung noch zwei zusätzlich Mitglieder zu kooptieren.

Im Bild (von links): Martin Haller, lvh-Vizepräsident, Gert Lanz, lvh-Präsident und Giorgio Bergamo, lvh-Vizepräsident

 

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.