Alex Steiner neuer Obmann

Alex Steiner neuer Obmann

 Im Rahmen der Jahresversammlung der Schönheitspfleger wurde der 37-jährige Alex Steiner zum Obmann der Gruppe gewählt. Die fachliche Ausbildung und die entsprechenden beruflichen Voraussetzungen stehen nach wie vor im Mittelpunkt der Schönheitspfleger

Mit einem kurzen Resümée über die Tätigkeiten und Themenschwerpunkte der Schönheitspfleger im LVH leitete Ida Klotz, scheidende Obfrau der Schönheitspfleger im LVH, die Jahresversammlung ein. "Wir haben einige Schlachten geschlagen! Eine der wichtigsten ist die gesetzliche Regelung der beruflichen Voraussetzungen, die die Ausübung unseres Berufes benötigt. In Zukunft werden auch für Nageldesigner solche Voraussetzungen verlangt. Das haben wir erreicht", erklärte Klotz. Auf die Wichtigkeit der beruflichen Voraussetzungen verwies auch Martin Haller, Vizepräsident im LVH. "Nur durch klare gesetzliche Bestimmungen kann verantwortungsvolles Arbeiten zum Schutz der Kunden garantiert werden", betonte Haller. Dieser bedankte sich bei Ida Klotz für den langjährigen engagierten Einsatz der scheidenden Obfrau für die Schönheitspfleger.

Im Rahmen der Jahresversammlung wurde Alex Steiner, Schönheitspfleger aus Bozen zum Obmann und Karin Ploner zu seiner Stellvertreterin erklärt. Mitglieder des Beirates sind Ida Klotz, Karin Ploner, Christina Wohlgemuth, Samantha Manzardo und Mirjam Pardeller. Steiner ist im Landesverband der Handwerker auch Obmann der Berufsgruppe Körperpflege.

Sowohl Ida Klotz als auch Alex Steiner wurden für zehn Jahre Tätigkeit im LVH geehrt.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.