Zurück

Drehscheibe Mobilität: Was braucht Wirtschaft?

Unter dem Motto „Drehscheibe Mobilität“ lädt der Südtiroler Wirtschaftsring – Economia Alto Adige zu einer Veranstaltungsreihe mit fünf Terminen.

Welche Mobilitätslösungen braucht es für eine gut funktionierende Wirtschaft? Um diese zentrale Frage drehen sich fünf Diskussionsrunden mit Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider und Vertretern der Wirtschaftsverbände, organisiert vom Südtiroler Wirtschaftsring – Economia Alto Adige in Zusammenarbeit mit dem Landesressort für Mobilität.

 

Die Diskussionsrunden finden an folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 21. November 2019, in der Obstgenossenschaft MIVOR, Industriezone 7, Latsch

Mittwoch, 11. Dezember 2019, im Unternehmen Rieper, Guggenbergstraße 6, Niedervintl

Donnerstag, 12. Dezember 2019, im Raiffeisen Forum, Europastraße 19, Bruneck

Dienstag, 21. Jänner 2020, im Unternehmen Maico, Handwerkerzone 15, St. Leonhard in Passeier

Mittwoch, 22. Jänner 2020, in der Kellerei Tramin, Weinstraße 144. Tramin

 

Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr.

Alle Interessierten können sich an der Diskussion beteiligen. Wer teilnehmen möchte, sollte sich über die E-Mail-Adresse info@swrea.bz.it anmelden.


Zeitraum
21. November 2019 - 30. November -0001

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.