Kurse Detail

Legionellen in wasserführenden Anlagen - praktische, technische und juristische Aspekte


Code:
30951811
Sprache:
DEU
Termine:
30.11.2018
14:00 > 18:00
Ort:
Bozen, Haus des Handwerks, Mitterweg 7
Beschreibung:
In Bezug auf die Leitlinien mit Vorgaben für die Labors für mikrobiologische Diagnosen und Umweltkontrolle der Legionellose, Amtsblatt der italienischen Regierung (G. U.) Nr. 29 vom 5. Februar 2005) und gemäß der technischen Norm EN 12469 sind Legionellen Mikroorganismen, die zur Risikogruppe 2 gemäß des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 81 vom 9. April 2008 i. d. g. F. gehören. Da die Infektion durch Inhalation von Aerosol übertragen wird, bedarf jede Prüfungsphase, in der Aerosol entsteht, einer sorgfältigen Kontrolle. Der Umgang mit Proben, in denen sich Legionellen befinden können, ist fachkundigem Personal vorbehalten. Schwerpunkten: 1. Richtige Krisenintervention bei erhöhten Legionellen Konzentrationen und Erkrankten 2. Nachhaltige Maßnahmen zur mittel- und langfristigen Risikominimierung 3. Linee Giuda Legionelle 2015
Preis:
96,47 € + Mwst.
Preis Mitglieder:
82,00 € + Mwst.
Preis BKH *:
62,00 € + Mwst (auf Mitgliederpreis)
Zielgruppe:
Heizungs - und Sanitärinstallateure
Max. Teilnehmer:
15
Plätze verfügbar:
Ja
Anmeldeschluss:
16.11.2018


Online Anmeldung

Anmeldung für Mitglieder oder

Anmeldung für Nichtmitglieder
Unternehmen oder Privat


Zurück

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.