Zurück

Pressekonferenz „Ethical Banking im Südtiroler Handwerk"

Donnerstag, 24. September 2015 um 11.00 Uhr im Haus des Handwerks, Mitterweg 7, Bozen

Solidarität zeigen, Selbstverantwortung fördern und Hilfe zur Selbsthilfe leisten – das sind die Leitlinien von Ethical Banking. Seit 15 Jahren leitet die Raiffeisenkasse Bozen dieses Projekt, das nun auch auf das Südtiroler Handwerk umgemünzt wird.

Im Rahmen einer Pressekonferenz wird das Vorhaben präsentiert und das Rahmenabkommen zwischen Ethical Banking und dem Wirtschaftsverband für Handwerk und Dienstleister unterschrieben. Damit startet die neue Finanzierungslinie für das kleinstrukturierte Südtiroler Handwerk.

Es sprechen:

  • Gert Lanz, lvh-Präsident
  • Roland Furgler, Projektleiter von Ethical Banking der Raiffeisen Bozen


Zeitraum
24. September 2015

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.