Zurück

WEBINAR: DIGILOGES HANDWERK

 

Sehr geehrte Damen und Herren,


die Welt ist in einem ständigen, immer schneller werdenden Wandel. In den vergangenen Monaten hat sich dabei vor allem die Digitalisierung herauskristallisiert. Diese stellt für das Handwerk keine Bedrohung dar – im Gegenteil. Die Herausforderung für die Betriebe besteht darin, das Traditionshandwerk geschickt mit digitalen Tools zu verbinden. Es gilt digitale Neuheiten zum Vorteil des Betriebes, der Mitarbeiter und der Kunden zu nutzen, gleichzeitig aber wichtige Werte und analoge Schritte und Gesten beizubehalten. So wird der Weg für das neue digiloge Handwerk geebnet.


Um die Welt des digilogen Handwerks besser zu verstehen, laden wir Sie herzlich ein, am Donnerstag, 3. Juni um 19 Uhr via Zoom teilzunehmen https://zoom.us/j/92124761798?pwd=aVZ2bzRVYzNRRzRBYUJlYU1FaEF3UT09
Kenncode: 832318

 

Webinar
Das digiloge Handwerk
Mensch & Maschine, ein starkes Team

Begrüßung: Das digiloge Handwerk
Martin Haller, lvh-Präsident

Der digiloge Ansatz im Südtiroler Handwerk
Mathias Brugger, rcm-solutions

Südtiroler Handwerk: Start in die digiloge Ära 5.0
Christiane Varga – Zukunftsinstitut

Diskussion: Fragen und Antworten

Abschluss & Dankesworte

webinar digiloes handwerk

 

 


Zeitraum
03. Juni 2021

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.