Zurück

Mediation in der Unternehmensnachfolge

17. Mai 2018 um 17.00 - 19.00 Uhr in der Handelskammer Bozen, Südtirolerstraße 60 (3. Stock)

Programm:

  • Grußworte und Einführung
    Michl Ebner, Präsident der Handelskammer Bozen
    Thomas Pichler, Präsident von Medianda
  • Mediation in der Unternehmensnachfolge: Die Schwierigkeit des ersten Schritts
    Lis Ripke, Heidelberger Institut für Mediation

- Entstehung, Formen und Auswirkungen von Konflikten in Familienunternehmen
- Wirksamkeit der Mediation bei Nachfolgeregelung
- Möglichkeiten und Grenzen der Mediation

  • Die Nachfolge in der Unternehmensführung: Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten
    Alfredo De Massis, Freie Universität Bozen

- Risikofaktoren bei der Betriebsnachfolge
- Phasen einer Betriebsnachfolge
- Woran erkennt man eine erfolgreiche Betriebsnachfolge?
- Best practice Beispiele erfolgreicher Leadership-Nachfolge

Die Teilnahme ist kostenlos (Anmeldung erforderlich).

Anmeldefrist bis zum 14. Mai 2018.

Anmeldung online unter www.wifi.bz.it

 

 


Zeitraum
17. Mai 2018

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.