Die Wirtschaft der Zukunft neu denken

Herausforderungen und Chancen für das Handwerk

Der immense Verbrauch an Rohstoffen und die daraus resultierende Abfallmenge gehören zu den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 13.06.2019 ab 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr im NOI Techpark, Bozen statt.

Dies bringt auch immense Herausforderungen für das Handwerk mit sich: ob Rohstoffgewinnung, Produktdesign, Wiederverwendung oder Recycling und Änderung der Geschäftsmodelle. Erfahren Sie beim Infoabend mehr über die Kreislaufwirtschaft und darüber, wie Sie sich innovative Ideen sowie Ihre Internationalisierung fördern lassen können.

Programm

  • Begrüßung Giorgio Bergamo, Vizepräsident des lvh.apa
  • Die Kreislaufwirtschaft – Herausforderungen und Chancen für das Handwerk (in italienischer Sprache) Intesa Sanpaolo
  • Förderungen für Innovation und Internationalisierung Ann-Christin Döding, Abteilung Innovation und Neue Märkte
  • Hanfziegel und Kreislaufwirtschaft Werner Schönthaler, Schönthaler Bausteinwerk GmbH
  • Umtrunk und Networking

Informationen und Anmeldung: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: 0471 323 253

 

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.