Unternehmerreise in die Vereinigten Arabischen Emiraten

Vom 14. bis 16. April 2019 organisiert die ICE-Agentur eine Unternehmerreise/institutionelle Mission in die Vereinigten Arabischen Emiraten. Diese Unternehmerreise wird vom Außenministerium und vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung geleitet und wird von Minister Luigi Di Maio geführt.
Das Ziel der Mission ist es, die Möglichkeiten und Chancen für italienische Unternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten im Hinblick auf die Weltausstellung in Dubai im Jahr 2020 zu vertiefen.

Die Mission wird einen sektorübergreifenden Charakter haben und sich auf folgende Sektoren konzentrieren:

· Infrastrukturen: Straße, Schiene, Hafen, Ingenieurwesen und Architektur, Bauwesen, Baustoffe

· Energie und Umwelt: Elektronische und mechanische Technologien und Komponenten für die Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung (Öl & Gas und erneuerbare Energien),

·Wasserkraft- und Photovoltaikanlagen, Biomasse- und KWK-Anlagen, Technologien zur Energieeinsparung und -effizienz, Abfallbewirtschaftung, Wasseraufbereitung , intelligente Städte und intelligente Netze;

· Gesundheit und Pharmazie: Bereitstellung von biomedizinischen Dienstleistungen und Ausrüstung, Herstellung und Vermarktung von pharmazeutischen Produkten;

· Bereich Landwirtschaft: Technologien für den aeroponischen und hydroponischen Anbau, innovative Technologien für den Gewächshausanbau;

· ICT: Cybersicherheit, Robotik und künstliche Intelligenz, Telekommunikation (drahtlos und Satellit), Blockchain-Technologien, Smart Cities-Anwendungen.

Das Programm der Mission sieht die Ankunft der Delegation am 14. April in Dubai und die Organisation des Business Forums am Morgen des 15. April vor. Am 16. April folgen Gespräche zu den Schwerpunkten der Mission und Besuche an Standorten mit industriellem Interesse, um Kontakte mit den Kollegen der Emirate aufzunehmen und mögliche Kooperationsbereiche zu besprechen.

Während der Mission werden technische Treffen zur EXPO 2020 DUBAI und zum Thema Finanzinstrumente organisiert.

Die Teilnahme an der Mission ist kostenlos, die Kosten für Anreise und Unterkunft verbleiben jedoch bei den Teilnehmern.

Informationen zur Teilnahme finden Sie auf der speziellen Website https://www.ice.it/it/area-clienti/eventi/dettaglio-evento/2019/@@/397 . Die Frist für die Beitritte endet am 18. März 2019.

Für weitere Informationen können Sie sich jederzeit auch an die Abteilung Innovation und Neue Märkte wenden. Ansprechpartner ist Ann-Christin Döding. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0471 323 253

 

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.