Das Handwerk als Kompetenzzentrum der Zukunft

VAHRN – Das lokale Handwerk gehört zu den wichtigsten Leistungsträgern im Ort und ist ein bedeutender Arbeitgeber und Ausbilder. Mit welchen Chancen und Herausforderungen es im Jahr 2018 konfrontiert wird, wurde im Rahmen der jüngsten Ortsversammlung erläutert.
Johann Erlacher, Peter Mitterrutzner, Richard Irsara, Siegfried Unterweger, Martin Filippi, Günther Unterleitner, Benjamin Oberrauch und Franz Mair.Das neue Landesgesetz für Raum und Landschaft, die Imageoffensive Generation H, die Stärkung der Berufsausbildung sowie steuerliche Neuheiten auf Landes- und Staatsebene zählten zu den zentralen Inhalten der letzten Ortsversammlung in Vahrn. „Dank der guten Auftragslage dürfen wir auf ein gutes Jahr zurückblicken. Wir werden uns auch weiterhin bemühen, das Handwerk im Ort zu fördern und gemeinsam mit dem Verband für entsprechende und wichtige wirtschaftliche Rahmenbedingungen kämpfen“, erklärte der amtierende lvh-Ortsobmann Siegfried Unterweger. Er berichtete über die einzelnen Tätigkeiten auf Ortsebene und bedankte sich bei den Handwerkern und der Gemeindeverwaltung für die gute Zusammenarbeit. lvh-Präsident Gert Lanz ermutigte die Unternehmer noch stärker und selbstbewusster ihre Produkte und Leistungen zu vermarkten. Nur durch einen gemeinsamen starken Auftritt könne die Stärke des lokalen Handwerks als unverzichtbaren Leistungsträger auch wahrgenommen werden.

Höhepunkt der Veranstaltung stellten die Wahlen des Ortsausschusses dar. Siegfried Unterweger (Installationsbetrieb Unterweger Siegfried) wurde einstimmig als Ortsobmann bestätigt. An seiner Seite im Ortsausschuss mitarbeiten werden als Vize-Ortsobmann Martin Filippi (Autoservice) sowie die Ausschussmitglieder Günther Unterleitner (Unterleitner Günther - Fliesen- & Natursteine), Richard Irsara (Irsara GmbH), Peter Mitterrutzner (Tischlerei Peter). Zu den Vertretern der Althandwerker wurden Johann Erlacher und Franz Mair, zum Vertreter der Junghandwerker Benjamin Oberrauch (Oberrauch GmbH) ernannt.

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.