Südtiroler Mobilitätspreis 2021

 

Bis zum 31. Juli können lokale Mobilitätsprojekte, die dazu beitragen, die Mobilität in Südtirol nachhaltiger zu gestalten, eingereicht werden.  

Die Südtiroler Landesregierung vergibt heuer zum fünften Mal den Südtiroler Mobilitätspreis, der mit insgesamt 10.000 Euro dotiert ist.

Ausgezeichnet werden lokale Mobilitätsprojekte, die dazu beitragen, die Mobilität in Südtirol nachhaltiger zu gestalten. Dabei wird das Siegerprojekt mit 6.000 Euro belohnt, während das zweit- und das drittplatzierte Projekt 2.000 bzw. 1.000 Euro Preisgeld erhalten. Überdies kann die Jury für besonders innovative und originelle Projekte einen Sonderpreis von 1.000 Euro vergeben. Alle weiteren Infos unter www.greenmobility.bz.it/mobilitaetspreis.

mobilitätspreis 2021

 

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.