Einstimmige Wiederwahl

Am Freitagabend fand die Jahreshauptversammlung der Bau- und Galanteriespengler im
lvh statt. Hubert Trenkwalder wurde als Obmann bestätigt.


Trenkwalder Hubert Spengler298Ein Abend unter dem Motto „Innovation“ erwartete die Bau- und Galanteriespengler im lvh
am Freitag. Als Veranstaltungsort für die Jahreshauptversammlung wählte die
Berufsgemeinschaft passend dazu den NOI Technologiepark. Höhepunkt war die Wahl des
Obmanns und des Berufsbeirats. Der bisherige Obmann Hubert Trenkwalder konnte alle
Stimmen auf sich vereinen. Auch der Berufsbeirat bleibt in seiner bisherigen Form
bestehen. Lorenz Waldner nahm die bronzene Ehrennadel für seine zehnjährige Tätigkeit
im Berufsbeirat entgegen. Durch die Wahlen führte lvh-Präsident Gert Lanz. An der
Versammlung nahm auch Landeshauptmann Arno Kompatscher teil.



JahreshauptversammlungIm vergangenen Jahr war die Berufsgemeinschaft sehr aktiv. Die für das
Richtpreisverzeichnis zuständige Arbeitsgruppe hat zahlreiche Skizzen und Texte erstellt
und die allgemeinen technischen Vertragsbestimmungen (ATV) überarbeitet. In diesem Jahr
wollen die Bau- und Galanteriespengler wieder an der Landesmeisterschaft der Berufe
teilnehmen, die im Herbst stattfindet. Gesucht werden deshalb Kandidaten, die für die
Berufsgemeinschaft antreten möchten.Einstimmige Wiederwahl

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.