Werner Amegg als Obmann bestätigt

OA MargreidMARGREID – Für eine weitere Legislatur wird der Tischler Werner Amegg (Tischlerei Amegg
Ohg) die Geschicke der Ortsgruppe der Handwerker leiten.


Verschiedene Themen standen dieses Jahr im Mittelpunkt der jährlichen
Handwerkerversammlung. Dazu zählen die Wirtschaftsförderung, das kommende Landesgesetz
für Raum und Landschaft, die Wirtschaftsförderung, die Stärkung der Berufsausbildung sowie
einzelne Projekte, die von und gemeinsam mit den Handwerkern von Margreid realisiert wurden.
Bürgermeisterin Theresia Degasperi Gozzi lobte die Handwerker für ihre täglichen Leistungen und
berichtete über einzelne Bauprojekte und das Bestreben, lokale Handwerksbetriebe mit den
Arbeiten zu beauftragen.


Höhepunkt der Versammlung war die Wahl des neuen Ortsausschusses. Werner Amegg wurde
einstimmig als lvh-Ortsobmann bestätigt. Im Ortsausschuss vertreten sind Johann Amegg, Stefan
Tamanini, Andreas Anrather und Manuel Carlini. Vertreter der Althandwerker ist Herbert Bonora
und als Vertreter der Junghandwerker wurde Manuel Carlini designiert. Zum Delegierten gewählt
wurde Dietmar Amegg.

Bitte einloggen, um diesen Artikel kommentieren zu können.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.