Handwerk und Gastgewerbe zu Gast in der Mittelschule Graun

Graun – Das Wissen über die vielfältigen und kreativen Berufe, die das Handwerk bietet, wurde den Schülern der Mittelschule Graun vor kurzem über die Junghandwerker im lvh übermittelt. Im Zuge der Berufsinformationskampagne konnten die Mittelschüler Einblick in diese bunte Welt nehmen, Fragen zu den einzelnen Berufen wurden beantwortet und möglicherweise erhielt der eine oder andere Schüler den entscheidenden Tipp für die eigene Berufswahl. Im Anschluss standen Betriebsbesichtigungen an.

graun sb17_800Eingangs informierte Hannelore Schwabl von den Junghandwerkern im Wirtschaftsverband für Handwerk und Dienstleister (lvh) über die zahlreichen Berufs- und Fachschulen in Südtirol, an denen man eine Handwerksausbildung absolvieren kann. Sie lud alle Schüler dazu ein, sich die Internetseite www.traumberuf.lvh.it anzusehen, wo man sich über die zahlreichen Berufe im Handwerk informieren und nach Ausbildungsplätzen in nächster Nähe suchen kann.
Im Anschluss gaben der Schmied Plangger Martin, die Zimmerer vom Habicher Holzbau und Barbara Blaas im Friseursalon kreativ den Schülern Einblicke in die Arbeitsabläufe und ließen sich beim Arbeiten über die Schulter blicken. Anschaulich demonstrierten sie den Schülern, wie komplex einzelne Arbeitsabläufe sind und wie viel Fachwissen ein Handwerker besitzen muss.
Organsiert wurden die Betriebsbesichtigungen vom Bezirks- und Ortsobmann des lvh Erhard Joos.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.